SOUTHSIDE FESTIVAL - Nach Unwettern abgesagt!

 

Wie die Festivalveranstalter des SOUTHSIDE FESTIVALS am frühen morgen mitteilten wird das Festival nach den heftigen Unwettern der letzten Nacht nicht fortgesetzt. 

Bereits gestern war es gegen 20:15h zu einer Unterbrechung im Spielbetrieb gekommen und die extremen Unwettter der letzten Nacht machen eine Fortsetzung des Festival unmöglich. In der Pressemitteilung mit Veranstalters FKP Scorpio wird der Bürgermeister von Neuhausen ob Eck mit wiefolgt zitiert:  „Das war nach meinem Kenntnisstand das bisher schwerste Unwetter in der Gemeinde Neuhausen ob Eck.“

Während des Unwetters wurden 25 Besucher leichtverletzt und ins Klinikum Tuttlingen gebracht. Fünf dieser Besucher werden weiter stationär beobachtet. Auf dem Festivalgelände wurden nach jetzigem Stand 57 Leichtverletzte behandelt, bei denen eine Weiterbehandlung nicht notwendig war.

Für den heutigen Samstag sind erneut schweste Unwetter vorhergesagt, die eine Weiterführung des Festivals unmöglich machen.