STRUNG OUT - feiern 20-jähriges Bandjubiläum

 

STRUNG OUT werden anlässlich ihres 20 jährigen Bestehens am 29. September mit "Agents of the Underground" ein neues Album veröffentlichen. Sänger Jason Cruz kommentiert das Album:

"With Agents Of The Underground, I wanted to acknowledge the fact that we are still alive and kicking just below the consciousness of the mainstream media and are celebrating our place here in “The Underground", Like a resistance movement, we move freely and without boundaries. We say what we feel and do it all our own way, and we've done it all this time without radio, without TV, and without the help of a corporate record label. We are the essence of what the punk rock movement started out as and has strayed so far from. We are living proof that you can succeed by doing things your own way.”

Hier die Tracklist:
1. Black Crosses
2. Carcrashradio
3. The Fever and the Sound
4. Heart Attack
5. Vanity
6. Ghetto Heater
7. Agents of the Underground
8. Nation of Thieves
9. Jack Knife
10. Dead Spaces
11. Andy Warhol


Alte Kommentare

von Fab 13.08.2009 10:31

Wohl die Band über die mit Abstand am wenigsten gesprochen wird, zu unrecht!

von The Grotesque 13.08.2009 10:39

weil sie meiner meinung nach völlig langweilig sind

von Alex // Allschools 13.08.2009 10:41

Früher, als ich noch jung war, fand ich die großartig. Hab mich schon ewig nicht mehr mit denen beschäftigt, bin aber gespannt.

von Ash 13.08.2009 10:44

nicht n riesn Fan, aber live sind sie toll.

von SaneaTsu 13.08.2009 11:55

ne super band...

von Rico 13.08.2009 12:33

Früher, in meiner Jugend hab ich die auch dermaßen abgefeiert. "Suburban Teenage Wasteland Blues" und "Crossroads and Illusions" sind Alben die ich immernoch gerne höre. Leider wurd's dann nach 2000 recht fad. "Blackhawks over Los Angeles" hat mir allerdings recht gut gefallen. Bin mal gespannt was da kommt.

von Tim 13.08.2009 14:37

genial

von fu 13.08.2009 15:50

sind echt schlecht geworden, letztes mal mit ignite gesehen, war nix.