SUICIDE NOTE - im Studio mit Kurt Ballou

 

Die Band aus Chicago, deren letztes Album "Too Sick To Dance (Forever Fucked)" im Jahr 2005 via Ferret Records erschienen ist, hat jüngst mit den Aufnahmen zum Nachfolger begonnen. Godcity Studios Mastermind Kurt Ballou (CONVERGE) hat eigens dafür ein provisorisches Studio im Haus von Drummer Jason eingerichtet. Die Platte soll im Sommer über Hawthorne Street Records erscheinen.