THE BLOOD BROTHERS - Auflösung nun offiziell

 

Nachdem das Management der BLOOD BROTHERS zunächst von einer Pause auf unbestimmte Zeit sprach ist die Auflösung nun offiziell. Hier das Statement der Band:

"After 10 years of making music as The Blood Brothers, we have made the collective decision that our time together has come to an end. We feel extremely fortunate to have spent such a deeply memorable and amazing part of our lives with each other. At this point, however, we feel it's best that our futures move forward on separate paths. We'd like to express our sincerest thanks and gratitude to all the bands we've played with, individuals who have helped us make our records, and fans who have come to our shows and picked up our music throughout the years. Your friendship, support and love hold such a profoundly special place in each of our hearts. We hope that the memories you attach to our music are as fond as those you have given us. Thank you and take care, we'll miss all of you."

Alte Kommentare

von jonas 12.11.2007 08:58

schade. aber ich freu mich auf die neuen projekte.

von blake schwarzenbach 12.11.2007 11:42

von anfang an viel zu sehr gehypt. ich erinnere mich da an einen visions artikel zu 'ner live-show, bei welchem der autor davon sprach, dass der eine sänger (der dickere) so aussähe, als hätte man einen hamster in ein t-shirt geschossen. hahaha, der vergleich hat einen bleibenden eindruck bei mir hinterlassen, die band nicht.

von florian 12.11.2007 12:27

also ich fand se gut. und von der visions hab ich noch nie was gehalten. die machen doch alles nieder wo einmal geschrien, gebrüllt oder ge-sonstwas wird..

von man... 12.11.2007 12:51

...? Ich glaube die waren doch 2x Visions-Album des Monats!

von Jaysus 12.11.2007 15:20

Echt schade weil ich fand sie Live immer geil. das konzert im februar fand ich voll hammer. sehr schade um die band

von Luke // Allschools 12.11.2007 16:44

R.I.P ganz großes Kino gewesen...gerade Crimes!

von miysis 12.11.2007 17:01

schade, schade.