THE FALL OF TROY - Bassist verlässt Tour

 

THE FALL OF TROY Bassist Tim hat die Band verlassen. Die verbleibenden Mitglieder erklären dies folgendermaßen:

"We have been in a band with Tim for almost 6 years now and we love him very much, but he is burnt out on touring right now. So he is going to drop off of this tour with us to go home and take some time off. No hard feelings from us."

Frank, ein Freund der Band, wird die verbleibenden Dates einspringen.

Alte Kommentare

von man... 20.11.2007 17:26

...wo die immer die Freunde herholen, die das ganze Zeug spielen können, welches ja nicht gerade einfach ist?

von dredg 20.11.2007 18:00

Beim Gitarrist/Sänger wäre der Ersatz quasi unmöglich ;)

von sanesane 20.11.2007 21:12

ich war auf dem konzert in hamburg dieses jahr.. ein kumpel der mit war meinte nur zu mir während des konzertes "sieht so aus, als wenn die probleme mit dem bassisten haben, so wie die sich behandeln" naja, nun isses so gekommen : /

von zero_one 21.11.2007 10:20

Hmm naja Probleme innerhalb der Band sehe ich da eher nicht! Schreiben die ja auch! Wer den kompletten Blog gelesen hat weiß das! Hab sie auch in Köln gesehen! Und was die sich da umme ohren gehauen haben war alles rein sarkastisch! Also ich finds ziemlich schade das Tim nicht mehr dabei ist! Ist ne wirklich nette Persönlichkeit! Durfte ihn mal kennenlernen und mit ihm feiern! Ich hoffe er kommt wieder zurück!

von schenk 06.12.2007 11:27

also... ich war auch in köln un frankfurt... un man hat ihm schon angesehn das er kaum hatte.. hab auch mit nem kumpel gelabert darüber geredet.. un er is wirklich lustig ^^ haben auch mit den jungs bissi was getrunkenun geredet ... greetings dennis

von schenk nochma 06.12.2007 11:29

dass er kein bock hatte hat man gesehn^^ das meint ich... und ich kann mich an worte erinnern wie.. "sorry it'll go on soon.. we're lookin for our bassplayer" was nach ner kurzen pause.. der war wohl wieder schnel einenr auchn ^^ "havin a good time and smokin some weed.."^^