THE GHOST INSIDE - In schweren Verkehrsunfall verwickelt (UPDATE!)

 

UPDATE 1:

Die Band hat in der Nacht ein Statement auf Facebook veröffentlicht. Darin wurde bestätigt, dass alle Band- & Crewmitglieder am Leben sind. Allerdings gibt es bis jetzt noch keine näheren Informationen darüber, wie schwerwiegend die Verletzungen sind. Alle restlichen Tourdaten der aktuellen US-Tour wurden abgesagt. Wenn es hier Ergebnisse gibt informieren wir euch natürlich! Im Original liest sich das Statement folgendermaßen:

Thanks to everyone who reached out with concern today. The Ghost Inside was involved in a serious bus accident outside El Paso, TX this morning. All 5 band members + all members of the crew are alive and currently being treated for their injuries. Please keep them in your thoughts as well as their bus driver and those in the other vehicle who did not make it. Unfortunately, all US shows on the Locals Only Tour are cancelled. Refunds available at point of purchase. We will update you more when we can.

-------------------------------------------

Nach übereinstimmenden Medienberichten, war die Band THE GHOST INSIDE, heute in einen schweren Verkehrsunfall auf dem Highway 180 in der Nähe von El Paso verwickelt. Wie der Radiosender KFMX-FM berichtet, gab es eine Kollision, zwischen dem Tourbus und einem Kleintransporter. David Summer, Tourmanager der Band THE WONDER YEARS, konnte bereits bestätigen, dass alle Bandmitglieder am Leben sind. Allerdings gibt es bis dato keine Meldungen, über die Verletzungen der einzelnen Band- und Crewmitglieder. 

Die Band hat sich noch nicht zum Vorfall geäußert und wir halten euch auf dem Laufenden!