THE SORROW begeben sich ins Studio

 

THE SORROW werden Anfang Mai nach Senden gehen, um das Principal Studio zusammen mit Produzent Toni Meloni aufzusuchen. Das dritte Album soll dann im Spätherbst via Drakkar Records erscheinen.

Gitarrist Andi Mäser: "When we recorded [2009's] 'Origin Of The Storm', a lot of things were going on besides the actual work on the album. It came into being under quite some pressure — and I do believe that to some extend the songs reflect that. Now with this one, we are very happy that we took the time to completely focus on the songwriting process and not have anything interfere with that. I know this sounds trite — but we're about to make our best record."

Alte Kommentare

von Daharka 27.03.2010 21:12

origin of the storm war wirklich kein knaller, eigentlich war nur where is the sun ganz gut! Wobei das ja auch keine superband ist, mehr so unterhaltungsmusik!

von xFXx 27.03.2010 21:23

naja.. das album an sich finde ich auch nicht sooo gut, where is the sun ist allerdings wirklich geil. was ich aber ganz klar sagen muss: the sorrow sind eine unglaubliche live band, sowas sieht man wirklich selten. die jungs räumen live einfach alles ab und wurden bei den 3 mal, die ich sie gesehen hab immer besser

von Kubusimschulbus 28.03.2010 20:44

Die gehören auf die größten Bühnen der Welt, mit tausenden von Idioten davor, die auf KSE Coverbands stehen. Ich finde The sorrow machen alles richtig, was durchgeplante, durchgestylte und sterile Musik angeht.

von xFXx 28.03.2010 23:52

selbst wenn das, was du da geschrieben hast nicht totale grütze wäre... warum müssen leute die auf kse coverbands stehen gleich automatisch idioten sein? warum verstehen 90% der leute hier einfach nicht, dass leute die nen anderen geschmack haben deswegen nicht gleich minderwertig sein müssen? herzlichen glückwunsch kubusimschulbus, sie sind ein faschist.

von Easy 29.03.2010 18:14

word seid doch froh, dass wir ned alle gleich sind, bzw. alle den selben musikgeschmack haben...

von Angestaute Aggression... 29.03.2010 18:24

...vom Kubusimschulbus? Hat wahrscheinlich wieder ne 5 in Mathe geschrieben und muss sich irgendwie Luft machen ;)

von Kubusimschulbus 29.03.2010 19:49

okay, ich fascho hab mich schlecht ausgedrückt. The sorrow machen alles richtig. Ihre Songs funktionieren perfekt wie beim Masters of Rock in Tschechien. Ich hatte bei meinem vorherigen Post folgendes Video im Kopf: http://www.youtube.com/watch?v=3wFLldR178w "Ahoi, Awesome, Are you ready?, Come on, more movement und das gute alte Fists in the air......" 100 mal "Come on" find ich halt ziemlich viel, die Menge steigt darauf ein. Das Wort "Idioten" hab ich glaube aufgrund meiner Abneigung/Angst vor Menschenmassen einfach mal herausgelassen. Die 5 in Mathe stimmt natürlich auch. Gegen meine Aussage zu sein, das geht immer klar. Aber das Wort Faschist in den Mund zu nehmen geht viel zu weit. xFXx sie sind ein Zu-Weit-Geher!!!

von xFXx 29.03.2010 19:52

dann tuts mir leid, wenn die beleidigung nicht beabsichtigt war, aber es macht mich einfach unglaublich traurig dass so viele leute hier meinen, ihre meinung sei die enizig ware und alle anderen sind nichts wert (was wohl eindeutige merkmale eines faschisten sind). wenn du the sorrow nicht magst geht das voll in ordnung, aber dieses "ich bin besser als du" kann ich einfach nicht brauchen...

von Kubusimschulbus 29.03.2010 20:51

Meine Wortwahl "Idioten" war einfach falsch. Gönne der Band ihren Erfolg, weil ich jetzt des Öfteren schon enorm sympatische Interviews gesehen hab. Peace