THRICE - Statement zum "Beggars" Leak

 

THRICE haben sich in ihrem Blog zum Leak das anstehenden Albums, "Beggars" geäußert. Die Band hierzu:

"Obviously, we’re incredibly disappointed with what happened. We understand that records leak constantly and that it’s almost entirely unavoidable nowadays, but we never thought we’d have to deal with a record leaking three months before it’s release date, and certainly never thought we’d have to deal with a leak before anyone in the band had even gotten a master reference of the record, or before the artwork for the booklet had even been completed.

We’re also disappointed that you’re hearing the record for the first time, watermarked, with a Vagrant Records voiceover over every song. And we’re disappointed that the leak has thrown a massive and immovable wrench into the efforts that many people have made to prepare for the three months leading up to release. That said, what’s done is done, and we’re moving forward.

“Beggars” will be available for download, legally and voiceover free–the way it was intended to be heard–as soon as we can possibly make it happen. Leaks happen overnight. Changing an entire retail marketing plan doesn’t."

Alte Kommentare

von Heinzelmann 23.07.2009 09:41

ich frag mich ja da immer wer die teile rein setzt, muss ja jemand von der plattenfirma sein... mies mies. freu mich aufs orginal

von Tobe 23.07.2009 10:51

klar, marketing braucht zeit, aber vielleicht sollte man sich heutzutage einfach mal überlegen NICHT etliche monate zwischen fertigstellung der aufnahmen und VÖ verstreichen zu lassen.....

von AAA 23.07.2009 10:51

ne, is keiner von der plattenfirma, is irgendjemand der ne promo-CD zugeschickt bekommen hat. da die mit wasserzeichen versehen wurden müsste der täter aber gepackt werden...

von man... 23.07.2009 13:00

...ich finde es trotzdem Rotze, wenn irgendso ein Penner die Sachen reinstellt. Früher war man noch voller Vorfreude und hat Wochen vorher die Leute bei GreenHell tyrannisiert, wann denn endlich die Sachen da sind. Und heute....... Naja, hat ja alles seine Vor- und Nachteile, aber wer so eine Scheiße verzapft, hat in seinem Leben wohl noch nie ernsthaft Musik gemacht. Haben Brand New wegen so einem Mist nicht schon mal ne komplette Platte noch mal neu geschrieben?

von Raphael 23.07.2009 13:01

Ja, haben sie! Überhaupt, wer ist so dämlich und stellt ne watermarked ins Netz....

von DrFaust 23.07.2009 13:35

Promos werdne verschickt bevor die Bandmitglieder ein Master haben? Da stimmt doch was nicht ^^ Muss ich mich wohl mal umsehen ob es schon irgendwo die neue ETID gibt...die kommt auch erst in 3 Monaten, haha!

von John Fire 23.07.2009 15:33

You're listening to an Vargrants Records advanced promotional stream

von dirk 23.07.2009 15:35

geiles teil !!!

von Raphael 23.07.2009 16:04

voiceover ist witzig, nicht wahr? Ziemlich gut ist das bei den four music acts geregelt. da reden die herren selbst irgendwelchen kram. bei olli schulz ganz ok, bei der neuen jan delay hingegen total nervig, allein weil das label auf der platte die quali extra runtergedreht hat! aber ehrlich, wer hat denn die neue thrice schon? gut?

von dirk 23.07.2009 16:21

ja sehr geil !!!! bei you tube kannst du dir auch die einzelnen tracks anhören. und ja ich werde sie mir auch kaufen wenn es dann soweit ist. und hier ist die voice over garnich schlimm

von AAA 23.07.2009 17:04

ich find das album auch super, vorfreude auf die retail-version ist groß, denke bald wird das album dann auch digital zu erwerben sein.

von Horsti 23.07.2009 17:08

Ja schon scheiße für die Band. 3 Monate vor Release ist echt bitter. Aber ich glaube Untouchables von Korn war sogar 6 Monate vorher im Netz.

von AAA 23.07.2009 17:14

naja, so lange keine version ohne das gelaber zwischendurch auftaucht is das halb so wild würd ich sagen. auf dauer nervt das zwischengequatsche nämlich schon, so soll's ja auch sein... deswegen glaub ich hat die platte gute chancen sich top zu verkaufen

von Raphael 23.07.2009 17:15

Kommt ihr euch nicht auch schäbig vor, nachdem ihr das Album schon jetzt gehört habt? Ich mir schon ein wenig, um ehrlich zu sein. Ich war so gespannt. Und dann, ein paar Klicks entfernt war es schon. Ich habe es gehört, es ist toll, jetzt Brand New bitte. Schade eigentlich, dass man durch das Internet so verwöhnt ist!

von The Grotesque 23.07.2009 17:19

das ist wie mit den frauen: ich gehe doch auch nicht in den puff, wenn ich weiß, dass meine freundin abends zu mir kommt. dann warte ich solange und die vorfreude ist die beste freude. dennoch gehen soviele männer fremd...

von Raphael 23.07.2009 17:24

Haha, nicht schlecht, das Beispiel! Aber ich meine, früher musste man warten und hat wie einer meiner vorredner den plattendealer genervt wann die platte kommt.. dann kam sie, man hat sie sich besorgt und angehört. heute geht das alles mit klicks. und ehrlich, ich habe gerade ein richtig schlechtes gewissen. damn.

von The Grotesque 23.07.2009 17:31

ich weiß, dass das natürlich auch eine finanzielle sache ist. aber wenn ich ein musikliebhaber bin, dann DARF ich einfach keine sachen aus dem netz ziehen. meiner meinung nach schließt sich das völlig aus.

von Raphael 23.07.2009 17:35

Jaaaa, da magst du recht haben. Aber sieh doch, wenn du Musikliebhaber sein magst, magst du ja auch immer den neuesten scheiß haben! und wenn du nicht musikliebhaber anno "kein internet" sondern musikliebhaber 2.0 bist, dann bist auch so geil und kaufst dir die sachen nach gefallen. natürlich kennst du das dann alles schon. aber ach, keine ahnung. zählst du dich denn zu den musikliebhabern?

von The Grotesque 23.07.2009 17:40

unbedingt. allein aus respekt vor den künstlern und aus respekt vor der von ihnen erschaffenden kunst verfüge ich diesbezüglich über eine innere schranke. aber wie gesagt: entweder ich sauge an einer stummen ursel oder ich hole mir fleisch und blut in die kiste. und ich stehe definitiv nur auf letzteres. dann nehme ich auch in kauf, dass das nicht so oft im jahr passiert...

von @The Grotesque 23.07.2009 18:03

respektable einstellung. hörst du dir auch keine alben bei myspace an, wenn sie dort komplett von der band angeboten werden?

von The Grotesque 23.07.2009 18:12

ich möchte nicht auf dem ast sägen, auf dem ich sitze. meiner meinung nach schaden die raubkopien der musiklandschaft mehr als das sie ihr nützen. ich höre mir myspace-sachen auch nicht an, zumindest höre ich mir keine ganzen alben durch. dazu brauche ich das gesamtprodukt in den händen. natürlich teste ich mal einzelne songs

von Shit 23.07.2009 19:54

Promos bevor die Band was hat??? Ne, ich das werden Leute aus dem Presswerk sein, die das online stellen. Wäre es nicht viel einfacher, einfach nicht mehr anzukündigen, wenn man an einer Platte arbeitet? Einfach nix sagen und irgendwann auf den Markt werfen. Schaut uns doch an, wir leben in einer schnelllebigen Zeit und früher haben wir unseren Dealer genervt - wir hatten früher auch mal einen Kaiser. Und? Fakt ist, es muss alles schneller gehen und nicht wir haben uns am alten Markt fest zu halten, sondern der Markt hat sich den Gegebenheiten anzupassen. Das ist das was, Plattenlabels und die Filmindustrie immer noch nicht raffen. Deswegen die ganzen Probleme mit illegalen Downloads und solchen "Vorveröffentlichungen". 3 Monate sind einfach zu lange.

von @Shit 23.07.2009 20:20

lol, also ob die irgendjemanden aus dem presswerk mit ner CD rausmarschieren lassen. wäre ziemlich dämlich, oder?

von Raphael 23.07.2009 20:40

Naja, so abwegig finde ich das nicht!

von AAA 23.07.2009 21:35

so isses angeblich passiert: Due to security flaws with a web player that Vagrant Records had been using for the past three years, a promotional version of the album was leaked to the internet on July 20, 2009. The label subsequently issued a statement claiming that "someone clearly and unfortunately went out of their way" to hack into their system, and that "the link got into the wrong hands and someone took the time to figure out how to get around the password and user log in."

von Raphael 23.07.2009 21:54

mhhhhhh.. Wie auch immer.. ob Thrice auf Vagrant bleiben, wage ich zu bezweifeln.

von jsr 24.07.2009 01:57

Ihr seid ja echt ein lustiger Haufen. Einerseits jammern und andererseits _natürlich_ die Platte anhören. Ich meine: jeder hat es doch selbst in der Hand wie sehr man sich von solchen Sachen beeinflussen lässt. Nur weil das Ding geleakt ist, muss ich es mir doch nicht anhören. Gerade von Leuten die ach-so-große-Thrice-Fans finde ich das echt bescheuert.