THY ART IS MURDER – bei Nuclear Blast

 

THY ART IS MURDER haben bei Nuclear Blast Entertainment unterschrieben.
Ihr Zweitwerk "Hate" wurde kürzlich in ihrem Heimatland veröffentlicht, wo es sämtliche Grenzen gesprengt und alle anderen Combos des Genres in die Schranken gewiesen hat.
Die Scheibe stieg auf Platz 35 in die Top 40 Aria Charts ein, die höchste Platzierung, die je ein australisches Death Metal-Debüt erreichte!

Nuclear Blast Entertainment ist nun stolz darauf, „Hate“ endlich auch in den USA und in Europa (05. April) zu veröffentlichen. Das Album wurde von Will Putney (SUICIDE SILENCE, BORN OF OSIRIS, FOR TODAY), produziert und gemixt. Das Artwork steuerte Brent Elliot White (CARNIFEX, DEATH ANGEL) bei.

“Nuclear Blast repräsentierte schon immer die Spitze des extremen Metal, eine letzte Bastion in einer sich ständig entwickelnden Industrie.“ Kommentierte Gitarrist Andy Marsh. „Dass wir uns jetzt ein Label mit den größten Extrem Metal-Bands aller Zeiten teilen, ist wahnsinnig! Es war nicht nur ein Traum, es schien unmöglich! Aber wir haben es geschafft! Die Zukunft wird heavy!“