TRAPPED UNDER ICE arbeiten an neuem Album

 

TRAPPED UNDER ICE werden sich im Juni ins Studio begeben um den neuen Longplayer "Big Kiss Goodnight" aufzunehmen. Chad Gilbert von NEW FOUND GLORY wird das Album produzieren Paul Miner (Death By Stereo, Terror) als Engineer tätig sein. Das Release soll im Spätherbst via Reaper Records erfolgen.

Alte Kommentare

von itze meh 11.04.2011 08:15

wie sie jetz alle wieder flamen werden... ich bin gespannt drauf

von NR-HC 11.04.2011 09:13

Das wollte ich schreiben :D

muss allschools über die band mit dem brutalen wichser am mikro berichten?

von ist mir unverständlich 11.04.2011 11:27

warum so eine band noch im newsfeed erscheint. wenn schon die scheißmusik nicht reicht um die band zu ignorieren, dann doch wohl wenigstens die jüngsten ereignisse.

von PMAlan 11.04.2011 11:35

LMFAO!

von CUNTHUNT MACHT ALLES KAPUTT 11.04.2011 13:59

OPFERBAND

von Titeltrack heißt übrigens 11.04.2011 14:51

Smell the Fist

von dvo 11.04.2011 17:14

und wen interessiert dieser scheiß ?

von hc_superturtle 11.04.2011 18:33

http://www.youtube.com/watch?v=5todYu6hq9c

von NR-HC 11.04.2011 19:13

wtf das Video O.O?

von itze meh 11.04.2011 19:30

man munkelt das video ist ein troll

von gniwerj 11.04.2011 23:16

keine "hc-band" geht mir nach der sache neulich so sehr am arsch vorbei wie diese hier..

von Abba abba 12.04.2011 00:13

der hat sich doch entschuldigt der gute Mann.

von Trapped Under Ice 12.04.2011 00:14

Ruhe hier, sonst gibts ne Schelle hier !!!

von jonsen 12.04.2011 00:32

dass die aktion in essen menschlich gesehen überflüssiger als brücken war, ist ja jedem klar. aber soll man deswegen auch gleich seinen "job" aufgeben? sollen sie doch ein neues album aufnehmen, ist doch ok.

von TheGrotesque 12.04.2011 07:50

wer zu so einer bollo hauptversammlung geht und von einem bollo einen in die fresse bekommt, der ist vielleicht alles, nur nicht schützenswert. ich verstehe dieses rumgeheule hier nicht!!!

von CUNTHUNT MACHT ALLES KAPUTT 12.04.2011 09:28

wer sänger einer hardcoreband ist sollte damit leben können angesprungen zu werden ;-)

von PMAlan 12.04.2011 10:00

btw habt ihr von dem mädel gehört, die dem tui sänger auf der gladbach show für die aktion in essen einen aufn deckel gegeben hat und die in null komma nix die bühne geräumt haben? XD

von xxx 12.04.2011 10:10

n mädel das n typen boxt, nicht involviert ist und sich schön sicher ist, dass man sich nicht wehrt. was für ne assibratze. vermutlich vom fallbrawl-typen geschickt weil er sich in die hose gemacht hat. vielleicht überdenken genau diese leute ja zukünftig mal ihre attitüde auf hc-shows und treten nicht mehr ständig in die menge..

von Sascha 12.04.2011 13:43

@ TheGrotesque & xxx: So was von WORD! Und zu dem Mädel kann ich nur sagen:dramatisch peinliche Aktion.

von beale 12.04.2011 13:56

das einzige was noch peinlicher war als die aktion selbst, war das video von ihr kurze zeit später bei youtube, haha, fremdschämen deluxe

von PMAlan 12.04.2011 14:02

Link?

von itze meh 12.04.2011 14:12

echt mal, link

von TheDude 12.04.2011 18:18

Meine Güte, die Kommentare hier sind mal wieder Zeugen der Intelligenz und Ignoranz mancher Poster hier. Der Typ hat sich entschuldigt, hat's erklärt und es war doch von Anfang an keine große Geschichte. Wenn Trash Talk in die Menge schlagen, ist das cool und gehört zum Image der Band, aber wehe eine nicht gehypte Band, beziehungsweise ihr Frontmann schlägt aus Affekt, den ich auch verstehe, wen um.

von jake 12.04.2011 22:02

schlägt aus affekt...einem den kiefer kaputt? sorry, aber versuch sone aktion doch bitte nicht noch zu verharmlosen. der typ ist grundlos ausgetickt und vertrimmt dann mit seiner "crew" den bösen buben, der sich erdreistet hat, während der show auf ihn zu springen. sehe da keine affekt handlung. und es ist doch sowas von scheissegal, ob das jetzt ein mitglied von fallbrawl oder nicht war. wärs jetzt einer voner posi band gewesen, würden alle hinter ihm stehn.

von Sascha 12.04.2011 22:18

Keine Frage, das war sicher alles andere als eine geglückte Aktion von TUI. Jeder, der mal einen Bruch/Kieferbruch hatte, weiß, dass das eine extrem schmerzhafte und langwierige Sache ist, insofern ist das schon sehr bedauernswert. Mich stört nur diese undifferenzierte schwarz-weiß Sicht. Als hätten die ganzen Bollos, die jetzt aufschreien, noch nie in ihrem Leben einen Fehler gemacht und alle eine strahlend weiße Weste. Zudem soll Justice den Typen ja kurz davor noch gewarnt haben, er möge ihn nicht ständig fast mit von der Bühne reißen. Wenn der es dann doch tut, dann kann man das im schlimmsten Fall als Provokation missverstehen. Ich will die Reaktion damit nicht rechtfertigen, aber vielleicht sollte man das Ganze nicht nur aus einer Perspektive betrachten. Die Forderungen nach Auflösung etc. sind schlicht kindisch und nicht fair.

von @jake 13.04.2011 08:03

das problem ist einfach, dass die einen es so, die anderen so sagen.

von Sascha 13.04.2011 10:21

Ja. Und genau deswegen finde ich die teilweise doch sehr einseitige Sicht, man müsse TUI jetzt boykottieren, falsch.

von PMAlan 13.04.2011 10:24

still want that LINK! XD

von @PMAlan 13.04.2011 10:35

das saßen 2 girlies nebeeinander und die eine hatte eine blutende faust. als sie gefragt wird, was sie da gemacht hat, sagt sie, dem tui fronter einen in die fresse gehauen, weil der ihren freund umgehauen hat. ist echt nicht spannend

von PMAlan 13.04.2011 12:29

hmm...okay! weißte denn noch, wies hieß?

von @PMAlan 13.04.2011 12:43

nein, schwirrte mal durch facebook

von blutende faust 13.04.2011 14:31

wurde doch aus angst am selben tag wieder gelöscht das video

von m 13.04.2011 17:18

"wer zu so einer bollo hauptversammlung geht und von einem bollo einen in die fresse bekommt, der ist vielleicht alles, nur nicht schützenswert. ich verstehe dieses rumgeheule hier nicht!!!" die bagage de da jetzt rumheult ist die, die leuten die nicht ihren bolloscheiß mittanzen wollen gerne mal einen ins gesicht stiefelt. selbst gesehen, 2 x in mönchengladbach annodazumal.

von Obstkorb 13.04.2011 17:30

Als ich 4 war und mein Bruder mir das Fahrradfahren beigebracht hatte, war ich so stolz, dass ich es unbedingt am gleichen Tag noch meinem Opa zeigen wollte. Ich bin so lange auf dem Hof Runden gefahren, aber Opa war gar nicht daheim, konnte mich also nicht durch das Fenster aus der Wohnung sehen. Ich bin dann immer weiter gefahren, und die Wiesen waren feucht vom warmen Sommerregen, was mir unglücklicherweise zum Verhängnis wurde. Ich bremste harsch ab und glitt mir nichts dir nichts püber das leichte Gefälle in den Bach, der mir viele schöne, aber auch diese schmerzhafte Erinnerung schenkte. Es tat zeimlich weh, als mein Kinn auf einem sehr großen Kieselstein aufschlug. Haha: Code ist BOXERS

von XMBX 13.04.2011 20:25

OHHHH Man! Was ist denn bitte daran Peinlich das jemand nach so einer Aktion eine rein bekommt??? Wenn euer Freund, Kumpel oder gar Partner von so nem Primaten den Kiefer gebrochen bekommt würdet ihr nix machen und den auch noch cool finden??? So eine Scheiße kann man weder akzeptieren noch tolerieren! Ich bin selbst kein Fan von Beatdown Geschichten und finde das geprügel fraglich! ABER wenn der Schläger auf der Bühne jemand von Fallbrawl, EBH oder sonst wem gewesen wäre, dann hättet ihr euch alle hier das Maul zerrissen und wenn es dann gar noch einen von euch getroffen hätte...ohh mein Gott dann hättet ihr bestimmt wieder einen total bösen Blog verfasst weil keiner von euch Affenköppen sich getraut hätte einen der Leute anzusprechen!!! Aber es geht ja um eine Band die Ihr hier mega feiert, die dürfen das natürlich!!! Vieleicht könnt ihr ja hier mal über die Onkelz berichten, die waren zwar mal rechts haben sich aber entschuldigt vondaher könnten sich dafür ein paar von den Honks hier interessieren!!! Tja was soll ich noch sagen....BOYCOTT TUI

von tropen-toni 14.04.2011 01:03

also ich will diese combo nicht in schutz nehmen, aber vergesst mal nicht wie oft schon Lou Koller jemandem aussem pit auf die fresse gehaun hat, wenn es seines erachtens zu ruppig wurde. auch ein freddy madball is kein waisenknabe!

von Richtig 14.04.2011 10:06

Mal ganz davon abgesehen, dass Freddie vor gar nicht langer Zeit wegen schwerer Körperverletzung im Knast saß. Sicher, auf ner HC-Show gehört auch den Fans die Bühne, trotzdem ist die Band kein Freiwild. Ansonsten hätten Bands JEDEN Abend einer Tour das Risiko verletzt zu werden. Für die Fans geht es nur um einen Abend, für die Band um mehrere Monate - permanente Verletzungen sind halt nicht so cool. Da hatte auch schon Henry Rollins keinen Bock drauf.