TURBOWOLF - im kommenden Jahr unterwegs

 

Dieses Monster von einer Rockkapelle live zu sehen ist immer wieder und wieder ein Ereignis. Diese zutiefst unabhängigen Songs hat die Zuhörer schon oft aus den Schuhen gehauen, sei es beim Abhören der selbstbetitelten Debütscheibe, sei es bei den diversen Auftritten im Vorprogramm von Korn oder solo. Eine Mischung aus Punk-Flair, Hardcore-Gebrause, psychedelischem Stoner, Sounds aus der Garage, British-Steel-Hymnen und Metal-Riffs ist weit mehr als die Summe der einzelnen Teile. Nur wenige Musik aus England klingt derart nach schwerem Rock und britischem Songwriting gleichzeitig wie Turbowolf. Und wenn diese Band schon mal auf Tour ist, dann auch richtig.



28.02.2012 Berlin - Magnet*

29.02.2012 Hamburg - Molotow*

01.03.2012 Köln - Blue Shell*

02.03.2012 Dortmund - FZW, Visions Party

06.03.2012 München - 59:1

11.03.2012 Kiel - MAX**

12.03.2012 Münster - Skaters Palace**

14.03.2012 Bielefeld - Ringlokschuppen**

15.03.2012 Krefeld - Kulturfabrik**

16.03.2012 Saarbrücken - Garage**

18.03.2012 Lindau - Club Vaudeville**

19.03.2012 Karlsruhe - Substage**

21.03.2012 Würzburg - Posthalle**

22.03.2012 Leipzig - Werk 2**

23.03.2012 Erfurt - Stadtgarten**



* Als Support von Pulled Apart By Horses

** Als Support von The Subways