Terrorgruppe mit neuem Sänger unter neuer Flagge

 

Hier ein paar News von der Band höchst persönlich:
"Hey hello Aggropper, Terrorteens & Punkrocker!

Wir hoffen ihr habt die News von Archis Ausstieg einigermassen verkraftet.
Wir haben hier hunderte Trauer-und Protest-Mails bekommen und kriegen immer noch...Die "Rest-"Terrorgruppe sitzt im Proberaum, trauert und leckt sich die Wunden.

Nee, quatsch - nicht bloss "trauern", wir versuchen den Frust mit neuen Songs zu kompensieren. Wir werkeln an neuen Liedern, und zwar jede Menge. Bottrop schleppt Riffs an, Slash & Steve arrangieren und den Gesang macht......ach so - wir haben einen echten Sänger! Benno heisst er, und er hat auch schon früher bei einer Punk-Kapelle gesungen, die die meisten der TG-Fans kennen sollten, durch eine gewisse Veröffentlichung vor ein paar Jahren, einige werden´s erraten. Die neuen Songs sind (natürlich) alle super mega hammer geil (glauben wir selber zumindest ...manchmal) und wir haben auch schon erste Probe-Aufnahmen einem kleinen exquisiten Kreis von Freunden, Wegbegleitern und Kumpeln der TG vorgespielt und die waren alle ziemlich angetan davon.

Aber mit dem neuen Sänger Benno und den neuen Songs ist uns auch klar geworden, dass wir die Band nicht mehr unter dem Namen "Terrorgruppe" weiter führen können. Es wäre doch etwas ungerecht gegenüber Benno, wenn er sich ständig irgendwelche Archi-Vergleiche anhören müsste und dann so wie Brian Johnson von AC/DC auch noch 25 jahre nach seinem Eintritt in die Band einfach nur "der neue Sänger" genannt wird. Und es wäre genauso ungerecht gegenüber Archi MC Motherfucker, wenn dann irgendwelche Kids ankommen sollten, "Du, der Neue singt jetzt aber viel besser als..." Archi hat 12 Jahre deutsche Punkrock-Geschichte geschrieben und ist sicherlich einer der 10 geilsten deutschen (Punk-)Sänger aller Zeiten. Sein Style hat eine ganze Armee von jungen Bands beeinflusst. Wir können nicht ändern, dass Archi nicht mehr weitermachen will mit der Terrorgruppe, aber wir werden weiterhin viele neue Songs schreiben und in der neuen Besetzung abrocken. Und um gar nicht erst den Eindruck aufkommen zu lassen, da sind so ein paar Punk-Veteranen, die wollen nochmal schnell ein paar Oiros machen, gehen wir jetzt den mutigen Schritt und fangen unter neuer Flagge und Bezeichnung ganz nochmal von vorne an. Ganz nochmal von oben links. Herr Bottrop ist jetzt das letzte Mitglied der Ur-TG aus den Vinyl-Single Zeiten und irgendwelche Band-Revivals, bei denen nur noch ein echtes Original-Mitglied in der Gruppe mitspielt, die fanden wir schon immer höchst zwiespältig.

Apropos Flagge und Bezeichnung: einen neuen Namen, den brauchen wir noch. Wir denken an etwas, dass vielleicht mit Terrorgruppe und Aggropop zu tuen hat (leider ist der perfekte Name "AGGROPOP NOW!" durch diese entsetzlichen Rapper von "Aggro-Berlin" ziemlich raponiert). Vielleicht fällt ja irgendeinem von euch was ein, kann ja auch zum Beispiel eine Textzeile sein, oder ein Songtitel. (Aber bitte nicht "Tresenlied", das wär ein bisschen blöde)

Also, strengt die rückverdummten Rest-Hirne an und lasst uns eure Ideen wissen, die besten 5 Vorschläge bekommen natürlich T-shirts oder CDs oder ähnliche Devotionalien."