Tribal Area Video Site mit DROPKICK MURPHYS Interview online

 

TRIBAL AREA geht online. Unter www.tribalarea.de lassen sich ab sofort die einzelnen Beiträge aus allen Tribal Area Ausgaben abrufen. Außerdem werden wöchentlich neue Features produziert. Zum offiziellen Start der TRIBAL AREA Video-Site gibt es ein DROPKICK MURPHYS Feature. Al Barr wird vom Broilers Sänger Sammy interviewt.

Und hier der Pressetext:

Als sich 1987 ein Haufen Punk-Kids zusammen fand um Europas allererstes Musik-Video-Zine zu starten, hätte wohl niemand damit gerechnet, dass sie 23 Jahre später immer noch nicht gescheiter geworden wären. Zwar hat sich das produktionstechnische „Know How“ um einiges gesteigert, aber im Großen und Ganzen geht es doch um das gleiche Punkrock-, Hardcore- und Rock'n'Roll-Zeug wie damals. Aber gut so, genau das wollt ihr ja schließlich sehen. Und damit auch die „Jugend von Heute“ in den Genuss der längst vergriffenen TRIBAL AREA Video-Tapes und DVDs kommt, kann man ab sofort bei www.tribalarea.de sämtliche historischen Beiträge einzeln anschauen.

Außerdem werden auf der neuen TRIBAL AREA Video-Site die wöchentlich aktuellen Produktionen mit Euren Lieblingsbands zu sehen sein. Live-Berichte, Musicvideos, Video-Interviews und Szene-Features. Alles selbstverständlich kostenlos. Aber auch die Haptiker brauchen sich nicht zu sorgen, das nächste Tribal Area DVD-Magazin erscheint voraussichtlich noch diesen Herbst.