UNDEROATH auf dem Weg ins Studio

 

UNDEROATH haben die letzte Zeit Material für ein neues Album geschrieben und werden nächsten Monat für fünf Wochen ins Studio gehen und das neue Album mit Matt Goldman (As Cities Burn, Copeland) und Adam Dutkiewicz (von Killswitch Engage) in Atlanta einspielen.

Die Band hierzu:

"Those dudes are some of the best guys to work with in music period. We have eight songs done right now and they are coming along really well. Some of the heaviest stuff we have ever written, as well as some of the most experimental. I think you will all enjoy it when it's done and we'll be making sure to keep all of you in the loop."

Alte Kommentare

von pain 19.02.2008 08:10

freu mir!

von Luke // Allschools 19.02.2008 14:13

"Some of the heaviest stuff we have ever written" das fällt mir angesichts "alone in december" etc. schwer zu glauben ;)

von MUnkvayne 19.02.2008 15:31

das sacht doch eh jede band vom neuen album......

von Luke // Allschools 19.02.2008 15:49

naja, underoath haben noch nie enttäuscht. ich bin mir sicher was auch immer es für eine art von musik wird, erstklassig ist es in jedem fall.

von MUnkvayne 19.02.2008 16:28

das hab ich ja auch garnich bezweifelt! ;)

von Ashcore 19.02.2008 23:15

Good News!