VICTORY RECORDS hilft LOONEY TUNES

 

Das allseits beliebte Label Victory Records, hat sich dazu entschlossen den Wiederaufbau des erst kürzlich niedergebrannten Long Island Indie-Plattenladens LOONEY TUNES, zu fördern. Victory Records wird zwie Wochen lang 10% seiner Erträge, die über den Webstore erwirtschaftet werden, an die Besitzer des Ladens spenden, damit diese den Wiederaufbau finanzieren können.

Alte Kommentare

von ??? 02.09.2007 23:04

und am ende kauft victory records den ganzen laden

von Choke 04.09.2007 14:45

...und verkauft ausschliesslich ihre eigenen Releases.