Victory Records signen CARNIFEX

 

CARNIFEX haben einen Deal bei Victory Records unterschrieben und werden in naher Zukunft ihr noch unbetiteltes Label-Debüt veröffentlichen.

Alte Kommentare

von MUnkvayne 08.11.2007 18:22

gut!

von jonas 08.11.2007 18:43

besser als gut.

von fu 08.11.2007 21:42

müll und müll gesellt sich gerne

von nima 09.11.2007 09:03

ja, is grad ne riesen welle mit solcher musik und jedes label signt drauf los! vorallem...zieht euch den sänger rein, der klingt und siieht vorallem so aus wie der sänger von suicide silence!!! au mann ey! alles so stereotype..aber so is das

von MUnkvayne 09.11.2007 12:48

joar, deathcore is das neue ding! bin mal gespannt welche band die ersten clean vocals bringt! :D

von 7 angels 09.11.2007 13:05

Gabs doch schon. Man höre das völlig geniale "In between the sheets" von Glass Casket.

von man... 09.11.2007 15:33

Glass Casket machen doch kein Death-Core!

von ian [ttr] 09.11.2007 16:11

@ munkvayne: das wären dann wohl (teilweise) "five star prison cell" obwohl die mehr in die mathrichtung schielen...aber sehr zu empfehlen. zwischen carbomb,into the moat und system of a down/faith no more anzusiedeln.

von 7 angels 09.11.2007 17:52

@man...: Ach ja? Was denn sonst? Dann gib uns doch mal eine Definition von Death-Core.

von 7 angels 09.11.2007 18:00

Five star prison cell sind wirklich verdammt klasse. Danke für den tipp.

von MUnkvayne 09.11.2007 19:23

jo, werd ich mir auch mal anhören! ;)

von MUnkvayne 09.11.2007 19:28

hmm...erinnern mich sehr an BTBAM! deathcore sind für mich so sachen wie: all shall perish,arsonists get all the gils, suicide silence,frühere jfac und despised icon. ;)

von ian [ttr] 09.11.2007 19:52

bitte für den tipp:) aber trotzdem deathcore is glass casket für mich irgendwie auch nicht. das ist ne extrem variante vom brutal death metal und gore-grind denke ich. despised icon sind auf alle fälle das bekannteste beispiel und sonst ist das fast alles was (logisch) death metal beeinflusst ist und vor allem pig squeals aufweist. also sachen wie "i declare war" "waking the cadaver" oder "the partisan turbine". oder einfacher: nimm cephalic carnage (alt) und dying fetus und pack mehr breakdowns rein. fertig is der deathcore... muss noch tipps loswerden: look what i did und preschool tea party massacre. viel spaß! habt ihr noch ein paar tipps?

von MUnkvayne 09.11.2007 20:04

my bitter end find ich noch ganz dufte! ;)

von ian [ttr] 09.11.2007 20:33

joar...grad mal bei myspace n paar tracks gehört. sind ganz nice! aber ich find five star prison cell hören sich kein stück nach between the buried and me an...naja. egal. hauptsache sie machen ihre sache gut.

von Luke // Allschools 09.11.2007 23:13

ich hab mal ne frage leute...ich mein all shall perish sind ja echt fett, JFAC auch...aber findet hier irgendwer Waking The Cadaver wirklich gut oder nur lustig?

von @ Luke // Allschools 09.11.2007 23:23

weder noch. die sind einfach nur arm. und die videos erst... jesus -.- youtube ist dein freund.

von 657 10.11.2007 01:03

deathcore ist doch kein genre. alles death metal mit gelegentlichen breakdowns, ach ka.

von 7 angels 10.11.2007 11:56

Das mit dem Deathcore könnt ihr gerne unter euch ausmachen. Waking the cadaver würde ich nämlich auch eher als Grindcore bezeichnen. Die gefallen mir echt gut. I declare war finde ich nicht so spannend. The Partisan Turbine sind auch nicht so schlecht. Look what i did geht hingegen gar nicht und Preschool Tea Party sollte man wohl noch etwas Zeit lassen. My bitter end sind ja doch ziemlich melodisch.

von ian [ttr] 10.11.2007 16:33

k. bei 4 alben von preschool tea party massacre sollten wir den jungs noch etwas zeit lassen;) ich mag den ganzen grunzcore-such-dir-was-aus-mucke kram sehr gern. also ich find sie nicht ernsthaft toll und würde denen technische raffinesse attestieren. sie machen mir aber spaß deshalb find ich auch waking the cadaver,dr.acula oder i declare war ziemlich lustig. eben alles was pigsqueals hat. fast alles. aber grindcore? die? für mich ist grindcore nasum oder discordance axis oder agoraphobic nosebleed oder die grandiosen graf orlock.

von sds 10.11.2007 16:51

schon mal wecamewithbrookenteeth gehört? :D

von fu 10.11.2007 17:33

ja, die sind genauso scheisse !

von Luke // Allschools 10.11.2007 17:41

jo, finde ich auch. alle bands die versuchen durch pure, ungeschliffene härte zu punkten haben bei mir keine chance. das gilt für grunzcore sowie für beatdown, etc. ich finde man muss wenigstens etwas anspruch erkennen, ansonsten ist es (zumindest aus meiner perspektive) nur partymusik.

von sds 10.11.2007 17:42

wecamewith.. is für mich nix anderes wie ein paar samples aneinandergereiht und alles auf "fast" stellen. das is genauso einfach wie techno. daher schließe ich mich meinen Vorrednern an.

von man... 11.11.2007 13:28

Deathcore ist meiner Meinung nach kein Death-Metal mit Breakdowns! Das Ding ist daraus entstanden, als irgendwelche Metalcore Bands, irgendwann mal ne Cannibal Corpse CD in die Hand bekommen haben und das ganz toll fanden. Und wenn man dann noch seine Hände aufs Micro legt, hört man sich auch sofort an wie Glenn Benton für Arme! (siehe WTC). Natürlich gibt es da auch gute Bands, aber alles was jetzt gesingt wird, ist einfach ein Schatten der Bands, die das Ding ins rollen gebracht haben!

von man... 11.11.2007 13:36

...fast hätte ich meinen Tipp vergessen! Wer Bock auf ne Band hat, die das Ganze schon seit Jahren in Perfektion betreibt, aber leider keine Tattoos am Hals vorzuweisen hat ;), sollte sicht mal die französischen Benighted anhören! Das neue Album "ikon" is killer! http://www.myspace.com/brutalbenighted

von ian [ttr] 11.11.2007 18:02

naja länger in dem stil machen dat schon cephalic carnage oder brodequin...und genau genommen auch schon korn, coal chamber beim track "pig" vom ersten album und system of a down. aber benighted sind geil stimmt schon. "deathcore" ist auch bloß kurz für death metal core und damit haben despised icon auf nem t-shirt angefangen. genau wie damals chimaira auf nem shirt "new wave of american heavy metal" ins leben riefen. und beim pigsquealen legt man die hände nicht aufs mic...man inhaliert quasi den growl (scheiss beschreibung ich weiss) aber mega einfach. für die leute die nicht normal schreien können lt. destroyer destroyer...naja. es ist nicht jeder chris barnes!

von man... 12.11.2007 07:27

...ein dreifaches breeebreeebreee an ian [ttr]! ...aber zwei Hände aufs Mic haben auch nen ähnlichen Effekt!

von steigi 12.11.2007 20:06

also carnifex sind echt gut! Genauso wie MY Bitter End, All Shall Perish, Suicide Silence, As Blood Runs Black Ein Tip von mir: Postmortem Promises

von griptape 19.12.2007 11:55

was sagt ihr zu bands wie: beneath the massacre, war from a aharlots mouth, dead man in reno oder the irish front???

von ian [ttr] 19.12.2007 16:19

@griptape: the irish front hört sich stark nach suicide silence an...kannt ich bisher aber nicht. dead man in reno find ich persönlich wirklich gut. der track mit dem glass casket shouter is richtig geil und "cursed" der so endlos lange geht. war from a harlots mouth sind auch sehr nice wobei mir live der alte sänger fehlt. beneath the massacre is nicht so ganz meins...zwar hammerharte kost aber irgendwas fehlt mir da. moria und the tony danza tapdance extravaganza hör ich momentan rauf und runter. auch interessant: gaza und (ja die heissen wirklich so) child abuse.

von FKK 19.12.2007 16:24

Moria und Dead Man In Reno finde ich öde @ian [ttr]: Wofür steht eigentlich ttr??

von ian [ttr] 19.12.2007 18:38

@fkk: bin sänger bei time to request aus nordenham, nähe bremen.

von Pascal(HSF) 19.12.2007 19:00

Dead Man in Reno find ich Knorke! Generell alles wo extremer "Radio" Overdrive ekliger effekt auf der Stimme ist wie z.B. auch bei Norma Jean, Bleeding Through extrem bei den älteren sachen...

von sacht mal... 20.12.2007 01:23

wie findet ihr solche Videos? http://youtube.com/watch?v=tpsNdqzIeDM http://youtube.com/watch?v=TFx85CfMvWI Geschmacklos?

von ian [ttr] 20.12.2007 07:17

the price of beauty ist ein geniales video! sehr sozialkritisch zudem. ähnlich wie silverchair damals mit "freak". das all shall perish vid is nu nit so meins. wirkt wie ein zusammenschnitt aus den filmen "ab-normal beauty" und "to sir with love-bloody reunion"... aber du hast american head charge's "all wrapped up" video vergessen...