WACKEN OPEN AIR 2014 - Alle Infos

 

In etwas über einem Monat findet das WACKEN OPEN AIR 2014 statt. Vom 31.07.-02.08.2014 trifft sich die Metal-Gemeinde im beschaulichen Wacken und feiert sich selbst. Ach und natürlich auch das 25-jährige Jubiläum der Mutter aller Festivals. Schon zwei Tage nach der letzjährigen Ausgabe des WACKEN OPEN AIR waren über 40 000 Tickets für das aktuelle Jahr verkauft - mehr als die Hälfte!



BANDS
Mittlerweile sind alle Bands bestätigt und neben Größen wie SLAYER, MOTÖRHEAD, KING DIAMOND und ACCEPT finden sich auch ein paar kleinere Perlen wie HEAVEN SHALL BURN, HATEBREED, AUGUST BURNS RED und das DEVIN TOWNSEND PROJECT.
Alle Bands und die jeweiligen Infos findet ihr entweder ganz unten im Post oder HIER.

RUNNING ORDER
Die Running Order steht zwar noch nicht mit allen Spielzeiten fest, aber eine Reihenfolge kann man sich schon zusammenbasteln. Einfach HIER klicken und schon mal planen.

TICKETS
Sind ausverkauft. Restlos. Falls ihr schon bei Metaltix angemeldet seid, dann könntet ihr dort in der offiziellen Tauschbörse noch Glück haben. Der Veranstalter rät sehr davon ab, sich auf anderen Wegen Tickets zu besorgen. Durch die Vollpersonalisierung der Tickets ist die Gefahr groß, dass euch gefälschte Karten angedreht werden.

Wer schon ein Ticket hat, kann sich auf vier Tage Eskalation und Ausnahmezustand freuen.

Trailer

WACKEN OPEN AIR 2014



BANDS 2014

5th Avenue
A Pale Horse Named Death
Accept
Amon Amarth
Anstratus
Apocalyptica & Orchestra
Arch Enemy
Arthemis
asrock
August Burns Red
Avantasia
Ax´n Sex
Backdawn
Bülent Ceylan
Behemoth
Bembers
Blechblosn
Bring Me The Horizon
C.O.P. UK
Carcass
Children Of Bodom
Chthonic
Collibus
Convivium
Cosmogon
Crematory
Crying Steel
Decapitated
Degradead
Demonic Resurrection
Der W
Devin Townsend Project
Dismorial
Dordeduh
Dunkelschön
Earth Divide
Emperor
Endstille
Eric Fish and Friends
Evocation
Excrementory Grindfuckers
Faun
Fiddler´s Green
Firkin
Five Finger Death Punch
Fleshgod Apocalypse
For The Imperium
Fork
Godsized
Hammerfall
Hatebreed
Hämatom
Heaven Shall Burn
Hell
Hellhound
Hellyeah
Huldre
ICS Vortex
In Mute
J.B.O.
John Diva and the Rockets of Love
Kin Beneath Chorus
King Diamond
Knorkator
Kreator
Lacrimas Profundere
Letz-Zep
Los Vagabundos
Mambo Kurt
Masterplan
Megadeth
Motörhead
Mr. Hurley und die Pulveraffen
Nachtgeschrei
Nailed To Obscurity
Neopera
Nightmare
Omnia
Onkel Tom
Pampatut
Prong
Purest of Pain
Red Hot Chilli Pipers
Roadwolf
Russkaja
Sacred Season
Saltatio Mortis
Santiano
Saor Patrol
Saxon
Schandmaul
Skid Row
Skyline
Slayer
Sodom
Starchild
Steel Panther
The Badpiper
The Ocean
The Vintage Caravan
Timewaves
Torment
Trouble Agency
Van Canto & Special Guests
Victims of Madness
Vogelfrey
Vreid + Guests Sognametal 20 Years
W.A.S.P.
W:O:A Firefighters