"You're the Rocky movie, you're that Nike add" - Neuer Song von BANE online

 

Die Band um den großen Geschichtenerzähler Aaron Bedard hat mit "The Bold And The Beautiful" einen neuen Song zugänglich gemacht. Zu hören gibt es das Stück HIER

Alte Kommentare

von odb 18.07.2009 12:38

nichts neues,aber klasse song + 1a lyrics

von mikefize 18.07.2009 12:51

einfach gut.

von m0re 18.07.2009 13:04

*signed

von Fab 18.07.2009 13:06

super!

von steigi 18.07.2009 14:24

Ich muss eindeutig mehr Bane hören!

von Fabian 18.07.2009 14:24

nett

von jona 18.07.2009 15:21

die sind soooo gut!

von rtl 18.07.2009 15:41

sehr gut

von jan 18.07.2009 22:02

wie können bite leute die hardcore hören nike schuhe tragen? das ist mir sowas von suspekt. ich bin echt nich jemand der nörgelt wenns ums true gelabere geht etc.im gegenteil. aber das is die pure ironie....

von @jan 18.07.2009 22:14

ist das jetzt als kritik an den lyrics zu verstehen? falls ja, solltest du dir den vielleicht nochmal gut durchlesen...

von jan 18.07.2009 23:23

nein.sondern schlicht darauf dass der sänger die selbst andauernd trägt

von odb 19.07.2009 12:39

er hat halt andere ansichten von hc als du.er steht halt auf die mucke und auf diese klamotten.who cares? soweit ich weiß hat er einen hiphop-background, wo nike nunmal fashionmäßig fester bestandteil ist. zieh dir doch einfach die ganzen youthcrew-bands/anhänger an.keine seltenheit im hc ;) viel schlimmer sind eigentlich leute, die auf sowas achten und sich beschweren...über klamotten!? jedem das seine. peace

von odb 19.07.2009 12:41

p.s.: ich trage kein nike oder ähnliches ;)

von ben 19.07.2009 13:23

ich beschwere mich 0 über irgendwas. mir is scheiss egal was jemand trägt. aber wenn ich offenichtlich etwas zur schau stelle was sich eigentlich mit den eigentlichen prinzipien des hardcores beißt is das für mich einfach nur scheiße. es geht mir bestm nich um den schuh selbst sonder darum was dahinter steht.

von jona 19.07.2009 14:18

das riecht hier aber mal wieder stark nach verkürzter kapitalismuskritik. und hinter nike steht auch nix böseres als hinter vans etc...

von jona 19.07.2009 14:18

achso, nur pro forma: ich trag auch keine nikes:-)

von @jona 19.07.2009 14:22

doch, hinter nike steckt böseres, als hinter vans etc ... nike ist der konzern mit dem mit abstand größten gewinn in der branche, den höchsten ausgaben für werbung und marketing und trotzdem der, der seine arbeiter in den sweatshops am schlechtesten bezahlt und sich einen dreck um deren rechte schert...

von odb 19.07.2009 14:59

ich stimme dir auch völlig zu! trotzdem macht es keinen sinn hier über die klamotten vom banesänger zu diskutieren.insgesamt einfach nicht über klamotten...und auch wenn es um ideale im hc geht.dann kann man jetzt mit mindestens 1000 anderen themen hier anfangen die nicht zusammenpassen...also was soll das ganze

von ben 19.07.2009 15:38

es gibt dinge die lassen sich einfach einfacher und selbsbestimmt umgehen als andere. und dazu gehört sicherlich die auswahl seines schuhs.

von m0re 19.07.2009 17:29

selbstgesägte Holzclogs sind ab jetzt fester bestandteil im antikapitalistischen hardcore

von ben 19.07.2009 18:44

wenn einem nix mehreinfällt zeiht mans ins lächerliche...

von @m0re 20.07.2009 09:32

unlustig

von edg 20.07.2009 14:59

tjaja. nike schuhe bringen mich auch immer zum schmunzeln. vorallem wenn sie dann von den melitantesten bands getragen werden.

von wrecked 20.07.2009 16:34

ich bin ehrlich. ich trag auch nikes und andere markenklamotten. aber nicht, um "trendy" zu sein, sondern weil ich finde, das die schuhe einfach schnieke aussehen. halten jetzt auch schon wieder über 2 jahre. dass sich das mit der hardcorementalität nicht verträgt, weiß ich selbst. nur gehts mir beim hardcore nicht hauptsächlich um antikapitalismus und "political correctness" oder wie ich das jetzt auch immer schimpfen soll, sondern viel mehr um den respekt untereinander. um mal auf die arbeiter in sweatshops zu sprechen zu kommen. sicherlich werden sie in irgendeiner art und weise "gezwungen" dort zu arbeiten. aber wenn mir der lohn zu niedrig ist, such ich mir was anderes, was in diesen zeiten zwar schwer, aber garantiert nicht unmöglich ist. wer nicht kämpft, hat schon verloren. jedem das seine.

von @wrecked 20.07.2009 16:44

dein letzter absatz passt erschreckend gut zu deinem letzten satz... Und zum thema: viele begreifen nicht, dass sweatshop nicht gleich sweatshop ist. es gibt dort durchaus unterschiede in punkto arbeitsrechte und bezahlung. und wie bereits erwähnt wurde, denkt nike in dieser hinsicht ausschließlich an gewinnmaximierung. dass nike schuhe großteils schnieke aussehn, kann ich unterschreiben, kaufen würde ich sie trotzdem nicht.

von Chuckie 20.07.2009 16:53

witzig ist doch, dass 85% auf Harfcorekonzerten mit Chucks rumlaufen. Und die sind von Vater Abraham?? Nein, von Converse. Die beuten natürlich keinen aus, die legen es auch nicht auf Gewinn an, nein, nein. Freunde, kommt mal klar!!!!!

von mikefize 20.07.2009 16:57

converse gehört zu nike. was mich nervt, ist, dass es von vielen hier so dargestellt wird, als sei es unmöglich, sozialverträgliche schuhe zu kaufen. das ist einfach nicht wahr. es ist schwieriger und man hat vielleicht nicht die schönsten und hippsten schuhe, aber es ist ohne weiteres möglich.

von wrecked 20.07.2009 16:58

"jedem das seine" bezieht sich in erster linie darauf, dass ich niemals auf die idee kommen würde, jemanden für seinen kleidungsstil zu kritisieren, solang er nicht selbst strikt gegen solche sachen ist oder es um pelze etc. geht. mich würde mal interessieren, was ihr für schuhwerk bevorzugt. ihr könnt mir nicht erzählen, dass firmen wie macbeth nicht auch auf gewinnmaximierung (in abgeschwächter form) aus sind.

von @mikefize 20.07.2009 17:00

Warum redest du eigentlich nur von Schuhen? Beim nächsten Konzert würde ich mir die Protagonisten genau anschauen, ihre Kleider durchforsten und das Ergebnis in die Schülerzeitung schreiben

von mikefize 20.07.2009 17:10

mir ist es letztendlich völlig egal, wie die band auf der bühne oder die leute im club rumlaufen. wenn ich mir dann aber irgendwelche predigten von wegen soziale verantwortung etc. anhören muss, der sprecher dabei aber mit nike sneakern und new era cap dasteht, dann fällt es mir schwer, das noch ernst zu nehmen. das stört mich, geb ich zu. @wrecked: google mal: blackspot sneaker, vegetarian shoes, no sweat shoes etc... es gibt genug, man muss sich nur informieren.

von m0re 20.07.2009 17:18

hihihi 'Schülerzeitung' ^^

von wrecked 20.07.2009 17:25

habs mir mal schnell angesehen und macbeth bleibt nach wie vor die einzige alternative (gibt aber sicherlich noch mehr in der richtung). blackspot und no sweat kommen optisch einfach nicht in frage. wenn ich mein geld ausgeben, dann nur für etwas, was mir gefällt. und mal ernsthaft: auf der blackspot seite steht etwas von einer fabrik in portugal, entsprechenden mindestlöhnen usw. bewiesen ist das damit aber für mich noch lange nicht. das ganze hat mich jedenfalls zum nachdenken gebracht. vielleicht werden meine nächsten treter doch keine nike 6t5...

von ben 20.07.2009 18:52

nike hat converse geschluckt. das sagt doch schon alles. wies bei converse vorher aussah weis ich nicht. die leute überall können gerne nike tragen.völlig ok.dan sollen sie aber die schnauze halten und mir nich versuchen ins gewissen zu reden.bei manchen sachen weis man einfach nicht genau wie sie prouziert worden sind. bei nike ist es aber mehr als offenkundig. dagen sind vans echt noch ein halbwegs okayer kompromiss.

von The Grotesque 20.07.2009 20:21

ihr seid so dumme kiddies, ihr geilt euch an solchen banalen sachen auf, setzt euch dann in mamas auto und fahrt an die tankstelle. strom kommt bei euch auch aus der steckdose, nicht aus einem akw.

von mikefize 20.07.2009 21:04

cool wie du über leute urteilst, von denen du nicht das geringste weißt. ich würde an deiner stelle vorsichtig sein, so steht man ziemlich schnell als depp da.

von odb 20.07.2009 21:49

hört,vorsicht sei geboten

von hero 20.07.2009 22:02

also mein strom kommt schon aus der steckdose!

von ihr 21.07.2009 12:04

Opfer!

von edg 21.07.2009 12:14

genau ihr opfer.. denken bringt doch eh nix!^^