RISE AGAINST - Konzertverlegungen

 

Wegen großer Nachfrage nach Eintrittskarten für die Tournee von RISE AGAINST 2009, wurden die Konzerte in München, Köln, Saarbrücken und Hamburg mit sofortiger Wirkung wie folgt in größere Konzerthallen verlegt:

RISE AGAINST
+ special guest: STRIKE ANYWHERE + RENTOKILL

04.02. München - Postpalast (Eintrittskarten für das Backstage Werk behalten ihre Gültigkeit)
Einlass: 19:30 Uhr - Beginn: 20:30 Uhr

09.02. Köln - Palladium (Eintrittskarten für die Live Music Hall behalten ihre Gültigkeit)
Einlass: 18:30 Uhr - Beginn: 20:00 Uhr

11.02. Saarbrücken/St. Ingbert - Mechanische Werkstatt (Eintrittskarten für die Garage behalten ihr Gültigkeit)
Einlass: 19:00 Uhr - Beginn: 20:00 Uhr

13.02. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle (Eintrittskarten für das Docks behalten ihre Gültigkeit)
Einlass: 18:00 Uhr - Beginn: 20:00 Uhr

Vereinzelt kommt es aufgrund der Verlegungen zu Änderungen der Einlass- und Beginnzeiten.

Insgesamt werden RISE AGAINST zusammen mit STRIKE ANYWHERE und RENTOKILL bei acht Konzerten in Deutschland ihr neues Album APPEAL TO REASON präsentieren.

Für die Konzerte in Leipzig, Berlin, Bielefeld und Wiesbaden gibt es momentan noch Karten.

RISE AGAINST
+ special guest: STRIKE ANYWHERE + RENTOKILL

04.02. München - Postpalast
06.02. Leipzig - Haus Auensee
07.02. Berlin - Huxley´s
08.02. Bielefeld - Ringlokschuppen
09.02. Köln - Palladium
11.02. Saarbrücken - Mechanische Werkstatt
12.02. Wiesbaden - Schlachthof
13.02. Hamburg - Sporthalle