Plattenkritik

413 - Path To Hocma

Redaktions-Rating

Tags

Info

Release Date: 29.10.2010
Datum Review: 12.11.2010

413 - Path To Hocma

 

413? 413 ist die Frequenz Eures neuen Lieblingsradiosenders!
Was? Ein guter Radiosendender? Na ja, wenn man gewillt ist, mit jeder Menge Tiefsinn, einer Riesenportion Ohr und einem Funken Wahnsinn Radio zu hören – dann ja! Hinter 413 verbirgt sich nur ein einziger Baske, der es dafür aber faustdick hinter den Lauschern hat: In seiner Eigenproduktion „Path To Hocma“ (angeblich nur mit einem Bass und jeder Menge gutem Willen eingespielt...?!?) ist er Iron Butterfly, ein kaputter Plattenspieler von 1949, die Neuerfindung des Prog-Metals, ein psychotischer Kirchenchor und außerdem noch die Melodiespur von THURSDAY. Wow.

Was mit „The Town“ noch recht durchsichtig beginnt, driftet ab Track 2 vorerst in Sphären und Weiten, vielleicht durch baskisches Raumschiffland und gar unter die Erde? Religiös anmutende Gesänge, quäkender Krach, die zahmen Naturgeräusche von der Drogerie-CD: Radio 413 hat alles im Programm! Alles zugleich, alles auch hintereinander.

Dem jungen Herren aus dem Süden scheint das Konzept seines Projektes mindestens so wichtig wie die Einhaltung des jenen. Praktisch ohne kommerzielle, physische Version des Longplayers (Vinyl außen vor!) will David Pisabarro von sich hören lassen. „Path To Hocma“ , also wohl der Weg zur Wissenschaft des Herzens, kann vieles. Die Reise bietet teils durchdachte und großartig arrangierte Musik, blättert aber auch mit nervenaufreibenden Übergängen und gratigem Geräuschpegel auf. Anhänger von – ähm – Oceansize, Kyuss, Kylesa oder ähnlichen Konsorten dürften den „ernst gemeinten“ Output schätzen, das Fan-werden wird einem allerdings mit tollem Artwork und einer emotionalen und konzeptionellen Hingabe leicht gemacht. Radio mit viel Herz und Verstand. Würden sich alle Medien solche Mühe geben, die GEZ würde sicher vor Spenden kaum retten können.

Tracklist:

00.The Town
01. The Desert of the Real
02. The Rising of the Real Man
03. The Bindu Sea: Cloudy
04. The Brigit Mountains
05. The White Mountains
06. The Swamp
07. The Hocma Point
08. The Ophoist
09. The Virus Ophoist + The Yethunter

Autor

Bild Autor

Moppi

Autoren Bio

Alt, langweilig, tierlieb.

Suche

Social Media