Plattenkritik

ALTE SCHULE MASTHORN - Was Tun?!

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 04.08.2013
Datum Review: 28.06.2015
Format: Vinyl Digital

Tracklist

 

1.Warum, Wieso, Deshalb! 03:06
2.Einfach Mitzumachen 02:44
3.Nationenquatsch 02:14
4.schlafen/aufstehen/richtig/falsch 02:04
5.Momente 02:24
6.die Vögel schreien wieder 03:16
7.Diktatur der Ausgelasenheit 01:42
8.Nichts gesagt! 02:18
9.Wir haben eine Eisenbahn gebaut... 01:58

ALTE SCHULE MASTHORN - Was Tun?!

 

Electro ist eigentlich gar nicht meins. Ein DJ drückt eine Taste, auf seinem ach-so-hippen Apple Computer, alle schmeißen ihre Arme in die Lüfte und raven was das Zeug hält, als würde eine 10-Mann-starke-Band im Handstand, blind ihre Instrumente bedienen und dabei den Übersound schlechthin erzeugen. Da bleib ich ruhig in der Ecke stehen und keines meiner Glieder beginnt, auch nur im Ansatz, passend zum Beat, mit zu Zucken. Mit Electro Punk dagegen bekommt man mich sofort! Wenn auf minimalistischen Electro, der auf kleinen Synthies live erzeugt wird und klingt als würde man den Sound von 10-ur-alt-Gameboys zusammenwerfen, drauf gerotzt wird, als wäre es das fetteste Gitarrenbrett – da geht mein Herz auf. So auch bei ALTE SCHULE MASTHORN.

Das Elektro-HipHop-Duo, wobei ich noch immer auf der Suche nach dem Hip Hop bin, aus Köln kommt mit dem nötigsten aus. Ein Polylux, ein CD-Player, ein Computer und zwei Mikros. Mehr brauchen Lukas und Mathias nicht, um ihren ganz eigenen Sound zu kreieren. Und mit ganz eigen, meine ich ganz eigen. Den Sound, den die beiden Jungs kreieren, spricht den Punker genauso an wie den Rapper oder den Electro-Hörer. ALTE SCHULE MASTHORN machen Musik für alle und doch irgendwie nur für sich selbst. Kritische Texte über das Zweifeln am Sinn, was denn nun eigentlich „normal“ ist, aber auch über politischen Kram. ALTE SCHULE MASTHORN sitzen zwischen den Stühlen. Musikalisch und textlich wird sich einfach da bedient, wo es passt! Das Lukas gleichzeitig auch noch Schlagzeuger bei MÜLHEIM ASOZIAL und Sänger bei LAMBS ist, lässt sich dabei nicht erahnen bzw. sogt bei mir eher für Verwunderung. Aber dieses unvorhersehbare, eigene und in allen Bereichen der Musik irgendwie präsent zu sein, zeichnet ALTE SCHULE MASTHORN aus.

 

Electro für den Punk, Punk für den Electro Hörer,… oder einfach super Mukke für jedermann! Wer auf Electro-Punk mit Texten und Gesang a la Düsenjäger steht, sollte sich auf jeden Fall in ALTE SCHULE MASTHORN einschreiben lassen.

Autor

Bild Autor

Janik

Autoren Bio

Janik E. // 22 // love music. hate fascism.

Suche

Social Media