Plattenkritik

A Day To Remember - Old Record

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 31.10.2008
Datum Review: 08.01.2009

A Day To Remember - Old Record

 

Anno 2005 veröffentlichten A DAY TO REMEMBER aus dem Herzen Floridas ihr Debütalbum "And Their Name Was Treason" über das äußerst sympathische Label Indianola Records. Poppige Emosensibilität traf auf energetischen Hardcore und man belegte den eigenen Sound mit dem treffen Label "Pop Mosh". Wenig später erfolgte das Victory Records Signing sowie das Labeldebüt "For Those Who Have Heart".

Mit "Old Record" erfolgt nun die überarbeitete Neuauflage des "And Their Name Was Treason" Materials mit neuem Artwork sowie kleineren Veränderungen in der Namensgebung einzelner Songs sowie ihrer Reihenfolge. Auch mehr als drei Jahre nach dem ursprünglichen Release wissen die 10 Songs uneingeschränkt zu gefallen und bestechen vor allem durch die im Vergleich zum aktuellen Release noch rohere und mit hinreichend Kanten versehene Umsetzung der bereits eingangs erwähnten Komplementarität. All Jenen, die "And Their Name Was Treason" nicht ihr Eigen nennen können, sei dieses Release spätestens jetzt ans Herz gelegt.

Trackliste:
01. Intro '05
02. Heart Less
03. A 2nd Glance
04. Nineteen Fifty Eight
05. If Looks Could Kill...
06. U Had Me @ Hello
07. Casablanca
08. U Should Have Killed Me When U Had The Chance
09. Your Way With Words Is Through Silence!
10. Sound The Alarm V.2.0

Alte Kommentare

von agawzg 08.01.2009 21:56

meine güte.. so abfeiern braucht man adtr auch nich.. schon garnicht ein rerelease?

von reuden 08.01.2009 23:54

ach toll, dachte das wäre was altes von VOR dem debut-album, scheinbar ja aber nichts anderes als das--->sellout!

von schtief 09.01.2009 07:50

neee, ist n re-release aber super!

von Hurensohn 09.01.2009 22:24

super band

von Durza 09.01.2009 23:50

oh man! Wenn ich bei neueste Kommentare "Hurensohn" lese klick ich automatisch drauf um wieder zu lachen und dann sowas^^...next mal bitte in alter Manier! thx

von Hurensohn 10.01.2009 01:17

magst du mich jetzt oder nicht??

von Frage? 07.03.2009 09:31

Kann m

von Nochmal 07.03.2009 09:32

Kann mir jemand sagen woher das Intro von 1958 ist????

von tobi 07.03.2009 13:36

denke das ist aus " der blutige pfad gottes"

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media