Plattenkritik

A Lifeless Alliance - The Creepshow E.P.

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 01.09.2005

A Lifeless Alliance - The Creepshow E.P.

 

A Lifeless Alliance scheinen eine ähnliche musikalische Sozialisation wie ich erfahren zu haben, so nennen sie als Einflüsse Bands wie Pennywise, AFI, und NOFX, was man ihrer Musik sicherlich auch anhören kann. Mit „The Creepshow E.P.“ liefern sie sechs Songs denen man zwar nicht die Innovation schlechthin nachsagen kann, die jedoch neben ihren Idolen keineswegs blass erscheinen müssen.

Um wirklich überzeugend zu agieren sollte die Band jedoch versuchen etwas mehr auf eigenen Beinen zu stehen und auch die Vorbilder mal aus den Augen zu lassen. Vor allem AFI und Rise Against, die die Band ebenfalls als Einfluß nennt, klingen zu oft aus den Songs hervor die daher weniger originell wirken. Es besteht die Gefahr, dass die Band auf einen Zug aufzuspringen versucht, der momentan noch mit lukrativen Gewinnen locken mag, jedoch langsam zu voll wird als das er noch mehr Bands mitnehmen könnte. Noch befinden sich A Lifeless Alliance jedoch im grünen Bereich und dieser insgesamt vernünftigen EP könnte ja durchaus eine vielversprechende LP folgen.

Autor

Bild Autor

Konstantin

Autoren Bio

Suche

Social Media