Plattenkritik

Aborted - Strychnine.213

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 20.06.2008
Datum Review: 06.06.2008

Aborted - Strychnine.213

 

ABORTED sind der Beweis dafür, dass es auch einen modernen und extremen Sound ohne Core-Anbiederung geben kann. Dabei seziert die belgisch / französisch / englisch Freundschaft mit „Strychnine.213“ bereits zum sechsten Mal an den Geschmacksnerven der mindestens seit CARCASS existierenden Verstümmlungslust vorbei. Allerdings ist die Skalpellführung viel abgewichster und technisch ausgefallener geworden. Was aber nicht heißen soll, dass es sich um Routineoperationen handelt.

ABORTED haben sich zum Vorgänger „Slaughter & Apparatus: a Methodical Overture“ nochmals steigern können und sind seit ihrem Albumdebüt 1999 zu einer Institution im extremen Metal geworden (nur gemerkt haben leider bisher nur sehr weinig Pathologen...). Allein die Duellierung der Vocals von Sänger Sven De Caluwé und Sebastian Tuvi (der auch die Gitarre bedient) macht Spaß und erzeugt eine äußerst unliebliche Stimmung. „Strychnine.213“ ist bei aller Brutalität und Knüppelfreudigkeit ein wenig melodischer und noch dynamischer geworden als seine Vorgänger. ABORTED haben es verstanden, abwechslungsreicher zu agieren, ohne von den Wurzeln abzurücken oder sich irgendwelchen Trends anzubiedern. Auch der Sound von Eric Rachel (THE RED CHORD, THE BLACK DAHLIA MURDER) ist nicht klinisch, sonder gibt ein ordentlich arschtretendes Live-Feeling wieder.

Wer auf groovebetonten und dennoch hochtechnischem Death Metal steht, muss bei ABORTED zugreifen. Man stelle sich als Referenz die alten CARCASS in einer Highspeed-Version gepaart mit HATESPHERE auf Drogen vor. Auf jeden Fall haben ABORTED ihre eigenen Sound und somit ihre eigene Nische im Extremmetal gefunden. Welche Band kann das schon von sich behaupten?

Respekt für dieses kurzweilige Stück Fuck You Rock’N’Roll!

Tracklist:
1. Carrion (1:46)
2. Ophiolatry On A Hemocite Platter (4:52)
3. I35 (3:45)
4. Pestiferous Subterfuge (4:24)
5. The Chyme Congeries (3:46)
6. A Murmur In Decrepit Wits (4:43)
7. Enterrement Of An Idol (3:24)
8. Hereditary Bane (2:49)
9. Avarice Of Vilification (3:35)
10. The Obfuscate (4:09)

Alte Kommentare

von renö 06.06.2008 11:58

ja macht laune das scheibchen. Aber so gut wie die letze isses net..fast shcon zu modern

von ABC 06.06.2008 14:27

Find das Album auch noch besser als den Vorgänger. Sehr geiles Teil :D

von The Blackest Incarnation 06.06.2008 19:10

Für mich war und ist "Slaughter & Apparatus" einfach ein Überalbum. Wobei die neue Scheibe beileibe nicht schlecht ist.

von Sedate 07.06.2008 14:17

das album kommt erst in 3 monaten raus, also habt ihr alle das teil illegal geklaut?

von afaw 07.06.2008 14:31

wen interessierts? bestimmt alles schreiberlinge^^

von itchy 07.06.2008 23:08

@sedate auf myspace is album stream... punkt 2 kommts am 20.juni raus. ansonsten...wird bestimmt dick das album, was man so auf myspace hört.

von Sedate 08.06.2008 08:48

auf myspace gibts grade mal 2 songs, hier reden die leute ja von der ganzen "scheibe"

von The Blackest Incarnation 08.06.2008 11:54

Streng mal dein Köpfchen an!

von gunslinger 08.06.2008 13:17

"illegal geklaut" ...finde den falschen fehler.

von NaSk 08.06.2008 14:09

du sollst keine doppelten Verneinungen nicht benutzen

von molch 08.06.2008 16:28

das cover finde ich sehr gelungen.

von renö 11.06.2008 09:37

ja ich habe esillegal geklaut...ich habe über 100 orignal cd´s also warum nicht schon ma vorher reinhören bevor ich mir irgend n mist kaufe...die scheibe gefällt mir also

von m0hr 11.06.2008 18:55

echt über 100 ?

von ian [ttr] 12.06.2008 05:58

@ m0hr: findest du das ist viel? ich hab auch so um den dreh. letzte zählung lag bei ca. 120. n kumpel von mir hat an die tausend. das ist echt heftig. bei 120 hab ich ja noch grad so überblick...

von FKK 12.06.2008 10:51

ich habe nur Original Cds, alles andere ist Frevel. Mittlerweile sind es ein dutzend IKEA Billy CD-Regale voll und es gibt keinen schöneren Anblick, um sich einen runterzuholen. Und alles Metal versteht sich...wollte jetzt nicht auf die Kacke hauen sondern nur vom beschissenen downloaden abraten. Dann lieber weniger CDs und dafür Originale

von stme 12.06.2008 11:36

@FKK ich gebe dir da absolut recht, nur nicht bei der Sache mit dem runterholen...;-) An alle Downloader: Denkt mal drüber nach, ob Bands noch CD's aufnehmen werden, wenn nicht mal mehr die Kosten für die Aufnahmen reinkommen...

von vnv 12.06.2008 12:08

@FKK; das mit dem runterholen versteh ich (nein, wir brauchen keine selbsthilfegruppe...). im direktvergleich habe ich aber benno-regale. die billy-regale sind für bücher....

von penguin-in-the-desert 12.06.2008 12:38

Putzig! Quasi IKEA Selbsthilfegruppe hier :-) Aber zum Download. In den 2 Jahren, in denen ich geklaut habe, habe ich ca. 10x mehr OriginalCDs gekauft! Man kann das auch als Testchance nutzen, um Sachen zu testen, die man sonst nicht wagt zu kaufen (es sei denn man hat einen ganz tollen Plattenladen am Start). Jetzt lade ich nix mehr. Will ja nicht, dass meine Kinder zum Geburtstag vorm Knast singen müssen :-) Also mein Aufruf: KAUFT ORIGINAL CDs!

von FKK 12.06.2008 14:24

@vnv: Richtig, Benno, habe gerade die DEMIURG laufen, ganz fett. Wird dir gefallen. Gruß

von Spirit 13.06.2008 11:03

man auf der myspace seite alle songs hören, legal...ihr müsst euch also nicht weiterhin strafbar machen ;-)

von renö 23.06.2008 12:03

ihr habts net gerafft...wenn ich mir ne cd anhöre.-.und stelle fest sie gefällt, dann hole ich Sie mir...also sollten die Bands sich einfach shcön anstrengen, denn ein wahrer Metaller schätzt den Wert einer Original CD seiner Band...also wer nur downloaded und sich die schiebe net kauft is schone in wenig arm und cih verstehe das sich darüber beschwert wird, aber ich für meinen teil sehe nix falsches mal Probe zu hören

von Kuhglocke 10.07.2008 14:50

die goremageddon wird wohl auch weiter mein lieblingsalbum bleiben. gibt zwar n paar ganz nette songs, aber umhauen tut mich nichts - das wohl bisher schächstes album von denen. mal gucken, vllt muss man dem ding ja n bissl mehr zeit geben bis die songs zünden...

von Big J 10.07.2008 14:59

ist swoeit ganz nett und bei den modernen deathgrind-bands auch immernoch oben dabei. leider kommt es nicht an die beiden meisterwerke s&a und vor allem archaic choir ran. von mir ne 6/10

Autor

Bild Autor

Clement

Autoren Bio

Ich fühle mich zu alt

Suche

Social Media