Plattenkritik

Abusive Action - Abusive Action

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 09.08.2005

Abusive Action - Abusive Action

 

Und mal wieder eine Dutch Band, die aber bei manchen nicht unbekannt sein sollte. Abusive Action haben schon ein Hammerdemo auf den Markt geschmissen und haben gerade ihre Tour mit Lights Out beendet. Crucial Response Records bringen nun ihr selftitled Debut raus, was im Februar in den Bunt Studios aufgenommen wurde.

Abusive Action spielen Oldschool der alten Schule! Ja genau, hier wird alter HC der 80´er gespielt ohne irgendwelche Metaleinflüsse. Schnelle Gitarren, die mich teilweise an Battery erinnern, Danceparts und Singalongs en masse. Die Stimme hört sich nach Backfire an, was der Hollandstyle mal wieder unterstreicht. Es ist einfach geil, dass wieder mehr Bands dahin zurückkehren, wo es musikalisch angefangen hat. Nicht wie tausende andere neuformierte Metalcorebands mit Katzengejammergesangsparts á la KSE.

Als Fazit kann man nur sagen, das es im Puncto Oldschool unsere Nachbarn aus dem Käseland echt drauf haben. Mehr davon.

Autor

Bild Autor

Sebastian

Autoren Bio

Suche

Social Media