Plattenkritik

Adam West - Longshot Songs For Broke Players 2001-2004

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 14.07.2006
Datum Review: 11.07.2006

Adam West - Longshot Songs For Broke Players 2001-2004

 

ADAM WEST aus Washington DC sind wohl das, was man einen Albtraum für Plattensammler nennen darf, haben sie doch in ihrer Kariere neben verschiedenen full length Alben auch an die 30 (!) 7“ Platten released, so dass sich ihre Discography liest wie ein kleiner Roman. Keine schlechte Idee ist es da natürlich, für Fans mit schmalerem Geldbeutel eine Compilation zu erstellen, die eine Menge Songs beherbergt, welche von verschiedensten A und B Seiten sowie von Samplern und anderen Raritäten stammen. Insgesamt bringt es „Longshot Songs For Broke Players 2001-2004” dann auch auf satte 24 Tracks, so dass fast von einer Art Übersicht über das Schaffen von ADAM WEST gesprochen werden kann, obwohl sich hier keine Lieder von den regulären Alben der Band wieder finden. Wie der Names schon sagt werden auch nur die Jahre 2001-2004 berücksichtigt.
Also, wer Fan dieser Rock’n’roll Band aus der US Hauptstadt ist und sich die 30 7“es sparen möchte sollte hier unbedingt zuschlagen und auch allen anderen Menschen die auf Garagenmusik stehen die sich irgendwo zwischen BLACK SABBATH, den MISFITS, MC5 und AC/DC bewegt sei eine Hörprobe dieser ADAM WEST Compilation ans Herz gelegt.

Autor

Bild Autor

Konstantin

Autoren Bio

Suche

Social Media