Plattenkritik

Alex Amsterdam - The Die is Cast EP

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.2009
Datum Review: 28.04.2009

Alex Amsterdam - The Die is Cast EP

 

Der offizielle Soundtrack zu Rosamunde Pilcher..

..oder die muskalische Beschallung einer Margarine Werbung oder die Musik in Sendungen wie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten wenn ein Boy sein Girl endlich bekommt oder das Vorprogramm von THOMAS GODOJ oder eine Waschmittel Werbung oder ein Open-Air auf der Fanmeile oder das, was Mäuschen wie JEANETTE "rockig" nennen oder die neue EP von ALEX AMSTERDAM oder die pure Ausgeburt der Langeweile oder Scheiße in Goldpapier oder der Fehlgriff von Oliver Uschmann oder das, was COLDPLAY in 10 Jahren sind wenn sie weiterhin konstant Dreck veröffentlichen oder eine weitere Band die von Labels gepusht wird oder eine eindrucksvolle Vorführung wie eine Stadt in den Dreck gezogen wird oder die Neu-Definition von Belanglosigkeit oder einfacher Bullshit!

Aber ganz ehrlich: Die Sülze ist gut produziert und macht schon Eindruck. Aber es ist halt einfach Sülze. Nein Danke.


Tracklist:

1. emma
2. Face the sun again
3. Saviour
4. Liar, liar

Alte Kommentare

von oh man 29.04.2009 15:39

was für ne schlechte rezension! ich kann mit der mucke zwar auch nix anfangen, aber bei dir scheinen ja erstmal fast alle bands unten durch zu sein wenn sie das rad nicht neu erfinden! und dann noch ehrverletzend werden im review! wie peinlich! werd erwachsen! bis dahin kann ich nur sagen: der großteil deiner pseudo-lyrischen ergüssen gehört in ganz dickes goldpapier!

von Christian 30.04.2009 16:14

Also ich kenn diese EP und ich kenn die vorherige EP. Der Junge ist grundsympathisch, ehrlich und die Musik vollkommen okay. Klar, nix für coole HC-Kids, aber da so drüber zu brettern, ist vollkommen fehl am Platze. Nicht ein Wort zur Musik. Sechs, setzen.

von ahhhh 30.04.2009 16:23

da kommen wieder die bandmitglieder rausgekrochen !

von oh man 30.04.2009 16:42

ach son quatsch! ich spiele auch in ner band, aber unsere mucke würde ich im traum nicht zum rezensieren schicken! die kann man wirklich niemandem zumuten! =) ich schließe mich christian an! ich finde auch, es wird bei allschools sehr oft viel zu wenig auf die songs an sich eingegangen... aber als ich dieses review gelesen hab, musste ich mal sagen was ich von solch grottiger arbeit halte! wenn er sich nicht vernünftig mit diesem nicht hc geträller auseinandersetzen will, dann soll sich gefälligst jemand anderes dransetzen! kritik an den kritikern halte immer für angebracht!

von Raphael 30.04.2009 16:51

@oh man Würdest du dir die Mühe machen und dir alles durchlesen was ich hier schreibe dann würdest du auch sehen dass ich hauptsächlich "nicht-hc-geträller" bespreche. Von daher fiel die Musik von alex amsterdam quasi genau in mein raster. aber entschuldige, dass ich sie unfassbar einfallslos und scheiße finde.

von oh man 30.04.2009 17:00

ich hab mir schon einiges von dir durchgelesen... du kannst sie ja gerne unfassbar scheiße finden und das zum ausdruck bringen, aber mit nem professionellen anspruch bezüglich einer fundierten rezension hat das o.g. schriftstück nicht viel gemein! wenn das dein stil ist, bitteschön! mir ist diese "art" jedoch aufgestoßen... deswegen erdreiste ich mich hier zu konstruktiver kritik! entschuldige bitte ebenfalls!

von Hurensohn 30.04.2009 17:15

oh man bleib mal auf den boden und red/schreib normal

von oh man 30.04.2009 18:51

ich bin so ziemlich aufm teppich also relax! ist halt für niemanden angenehm wenn man kritisiert wird, gell? weder für die bands noch für die rezensoren... ok, dann ist jetzt auch genug des ganzen und wir haben uns alle wieder lieb!

von AAA 30.04.2009 19:02

die rezi is top, nach dem fixen und unterhaltsamen durchlesen wußte ich genau was mich erwartet. den abstecher auf die myspace-seite hätte ich mir sparen können, aber naja... die fratzen dieser typen schenkten mir noch ein lächeln auf's gesicht.

von dirk 30.04.2009 21:36

ich find die rez. sehr gut zu lesen...und konnte mir auch genau das vorstellen was ich gerade gehört habe. und auch wenn nicht. rez. sind immer eigene meinung...wenn du was fundiertes willst dann hör die platte !!!

von hmm 01.05.2009 18:08

erinnert mich irgendwie ans rainmaker album von last days of april...finds nicht so schlecht!

von ahhhh 01.05.2009 18:57

da kommen wieder die redaktionsmitglieder rausgekrochen !

von ahhhhhhhhhhhhhhhhhhh 01.05.2009 23:15

stimmt. aber last days of april? spinnst doch.

von @ahhhhhhhhhhhhhhhhhhh 02.05.2009 01:12

ja hast recht ! ich spinne...

von noch einah 30.05.2009 16:42

Schon ne schräge Art der Beschreibung, aber ich fand sie durch die Google-suche, nachdem ich die Band gehört hatte und den Bandnamen in Kombination mit Scheisse eingab. Bissel komisch, aber was ich las könnte ich unterschreiben.

von dit 02.07.2009 15:55

cover is knorke

von aber 02.07.2009 15:57

die musik is langweilig

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media