Plattenkritik

Allgentle - Silly teats and lilly apples

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Allgentle - Silly teats and lilly apples

 

Beim ersten hören der Cd denkt man echt es singt Gwen Stefani von No Doubt. Aber tata Überraschung es ist Jelena die coole Moderatorin von Viva. Naja ich hab mir ja schon immer gedacht das sie was besseres kann als den doofen Chartsurfer zu moderieren.
Allgentle kommen aus Duisburg/Germany und überzeugen mich zumindestens. Die Cd ist eine Mischung aus Emo und Poppunk dazu kommt der gute Sound und die gute Stimme von Jelena. Die Lieder gehen echt ins Herz, zum Beispiel My dear also dem liebsten schicken wenn man ihm sagen will wie gern man ihn hat.
Das Album errinnert mich teilweise an ein paar alte No Doubt Sachen aber sie müssen sich auf keinem Fall dahinter verstecken.
Ich kann die Cd jedem empfehlen der die alten No Doubt mochte und auf Emo und Poppunk steht.
Die Cd ist bei my favourite toy erschienen.

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media