Plattenkritik

Anal Thunder / No Redeeming Social Value  - s/t

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Anal Thunder / No Redeeming Social Value - s/t

 

Eine fremde Kombination auf diese Splitcd. Offene Fragen bleiben unbeantwortet. Warum zum Beispiel eine unbekannte und schechte Punkband wie Anal Thunder mit No Redeeming eine Split aufnemen, oder welche der beiden am meisten säuft. Anal Thunder umschreiben sich selbst als die heaviest drinking Band from Finland. Und No Redeeming braucht denke ich keine Intro. Beiden Bands spielen auf diese 7” zwei Songs. NRSV mit “ Olde E fever” und “Pregnant teenage girls on crack” sagen doch schon genug aus, und dass sie noch immer ein der verrücktesten NY Hardcore Bands sind muss man hier nicht zusätzlich erwähnen. Beide Songs sind leider keine neue Songs und stehen auch auf ihrer selftitled MCD. Schade. Anal Thunder spielen schnellen Punkrock mit Iron Maiden Riffs und besoffene Hintergrund Vocals. Den zweiten Song hat ein Stück Text von Grandmaster Flash “Don’t push me cause I’m close to the edge”…..oh my god……Peinlich!!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media