Plattenkritik

Andthewinneris - No Need To Worry, She´s Already Dead

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Andthewinneris - No Need To Worry, She´s Already Dead

 

Ich wage zu bezweifeln, das einer die Jungs von andthewinneris noch nicht kennt, denn seit ihrer Gründung 2001 haben sie sich bei mehr als 150 Shows den Arsch abgespielt unter anderem dieses Jahr auf der Eastpacks Pro Punkrocker Tour. No need to worry, she is already dead ist nun schon die 2 te EP der Jungs und wieder gibt’s 6 sonnige Emopunk Kracher mit schönen schrägen Songtexten. Die eigentlich wie immer nichts mit den eigentlichen Songs zu tun haben, wie „ Unguarded chocolate chips are easy targets“. Ausserdem sind die Songs allesamt ziemliche Ohrwürmer. Grosse Veränderungen zur ersten EP gibt’s nicht aber will das auch jemand? Aber Jungs, bald wird es doch mal Zeit für mehr als 6 Songs oder?

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media