Plattenkritik

Anomalie - s/t LP

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Anomalie - s/t LP

 

Vor Jahren bekam ich das Demotape dieser Band das mir eigentlich nur im Gedächtnis blieb da es sehr aufwendig gestaltet und verpackt war. Nun sind wir bei ihrer ersten LP angelangt die in Eigenregie veröffentlicht wurde und im bandeigenen Proberaum aufgenommen wurde. 8 Songs gibt es hier zu hören, alle mit deutschen Texten und viel emotionellem Geschrei. Ich denke hier passt die Beschreibung Screamo mal wieder ganz gut. Das Artwork der LP passt sehr gut zur Stimmung die die ganze Sache so mit sich bringt.

Um ganz ehrlich zu sein musikalisch finde ich persönlich es einfach langweilig, auch wenn sie sich bei den Texten viel mühe gegeben haben. Hinzu kommt die schlechte Aufnahmequalität. Ich denke wenn sie das Geld für ein richtiges Studio zusammengekratzt hätten dann würden die Songs auch um einiges besser klingen.

Checkt einfach mal www.anomaliehc.de aus, da gibt es Hörproben und diverse Infos.

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media