Plattenkritik

Antagonist - Exist

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 29.01.2009
Datum Review: 22.12.2008

Antagonist - Exist

 

Es ist eine Kunst, hinlänglich Bekanntes interessant zu präsentieren. So machen ANTAGONIST auf ihrem Prosthetic Records Debüt „Exist“ (in den USA ist das Album der Kalifornier bereits erschienen) genau das, sie mischen den Thrash Metal der Szeneveteranen ihrer Heimat (EXODUS, TESTAMENT, ab und zu lodern auch alte METALLICA unter der Oberfläche) mit modernem Metal, vor allem Metal- und auch Emocore, wobei die Stile alt und neu gleichwertig in Augenhöhe voreinander stehen. Allerdings würzen sie „Exist“ mit einer progressiv angehauchten, teilweise sehr verspielten Gitarrenarbeit, die aufgrund ihres Einfühlungsvermögens in den Gesamtkontext vollends überzeugen kann. ANTAGONIST sind bereits seit 1998 aktiv, und die Jahre haben sie dazu benutzt, an ihren technischen Fähigkeiten und vor allem an der Ausgereiftheit ihrer Arrangements zu feilen. Innerhalb der Songs wird das Tempo variiert, die Überleitung der Metalriffs zu den Breakdowns und Moshparts wirkt homogen und ist schlicht clever gemacht. Aber ANTAGONIST setzen auch auf Oasen der Ruhe und des Friedens, wiegen den Hörer in Sicherheit, um ihn aber kurz danach wieder mit aggressiven Metalriffs mitten in das Geschehen zu reißen. Die Vocals hauchen dem Album die richtige Seele ein, da sie zum einen über einen Thrash Vibe, Hardcortouch und gelegentliche Death Grunts verfügen, andererseits aber auch die emotionalen, clean gesungenen Parts ohne Gesichtsverlust meistern. ANTAGONIST haben mit „Exist“ ein Metalcorealbum veröffentlicht, dass ganz oben in diesem Genre bestehen kann und sogar über eigene Identität verfügt. Freunde des Genres sollten unbedingt ein Ohr riskieren!

Tracklist:
1. Bomb Shelter
2. Exist
3. Amnesia Ln.
4. Marana
5. Failure on Repeat
6. Immaculate Misconception
7. Final Words for an Unknown Friend
8. Angels
9. Awake
10. So Let It Rain

Alte Kommentare

von Batzen 22.12.2008 13:41

Sone gewisse Ähnlichkeit zum All That Remains - Overcome Coverartwork is da ... "Ok ihr kriegt das mit der Stadt im Hintergrund, wir nehmen dann das mit den Bergen .."

von klar 25.12.2008 21:03

ist ja auch vom selben künstler

von arndt 24.01.2009 16:47

haha... sehr gut.

Autor

Bild Autor

Clement

Autoren Bio

Ich fühle mich zu alt

Suche

Social Media