Plattenkritik

Arma Angelus - The Grave End Of The Shovel

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Arma Angelus - The Grave End Of The Shovel

 

Irgendwie ist es zur Zeit sehr in, nur in Amiland veröffentlichte Erstreleases auf nem europäischen Label nochmal zu veröffentlichen! Wíe auch immer, Let It Burn haben sich da einen dicken Fisch an Land gezogen, mit Ex Racetrator und Extinction Leuten! Arma Angelus, ist fetter, schwerer, meistens sehr schneller und brutal Metalcore mit coolen breaks und 2 dicken Stimmen. Ab und an driftet die Musik in düstere Passagen ab um dann mit einer doppelt so heftigen Rückkehr wieder voll drauf zu haun. Sehr ausdrucksstark und kraftvoll kommen die 6 Songs in einem richtig gut designtem Booklet! Die Aufnahmen sind auch nicht von schlechten Eltern! Fazit: eine gute CD, die es sich auf jeden Fall lohnt zu kaufen!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media