Plattenkritik

Beatsteaks - Living Targets

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Beatsteaks - Living Targets

 

Ich glaub manche haben richtig sehnsüchtig auf diese Album gewartet und hier haben wir es nun... noch ein paar Tage bis zur Veröffentlichung und man soll nun seinen Kommentar dazu ablassen! Ich denke Living Targets ist die perfekte Kombination und Weiterentwicklung von Launched mit 48/49. Wer diese beiden Klassiker kennt weiss genau wovon ich spreche, für alle die die Beatsteaks vorher nur vom Namen kannten, die Band vermischt ihr kochendes Blut mit einer guten Portion Einfühlsvermögen und einer sehr guten kräftigen Stimme. Eigentlich haben die Jungs alles was Punkrock braucht, und der Name Beatsteaks hat sich in Deutschland bestimmt schon überall eingebrannt! Man muss hierzu eigentlich auch nix mehr sagen, ganz im Gegenteil - diese Platte kann man eigentlich Blind kaufen!!!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media