Plattenkritik

Betontod - Entschuldigung Für Nichts (EP)

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 03.08.2012
Datum Review: 07.08.2012

Betontod - Entschuldigung Für Nichts (EP)

 

Eine Single in CD-Form mit „zwanzigzwölf“-Stempel birgt geahnte Risiken: Budget für Studiozeit geköpft? In der Kneipe die frühzeitige Bandauflösung ertrunken? Oder schart hier schon jemand mit den Hufen, um überhebliche Rocker-Hausfrauen und pöbelnde Festivalgänger gleichermaßen breitflächig aus den hiesigen Hitparaden heraus zu bespaßen?


Dabei liegt BETONTOD´s „Antirockstars“ doch gar nicht so weit zurück, als das dringend ein Warm-Up zum Album „Entschuldigung Für Nichts“ (VÖ 31.8.2012) her muss. Oder sieht das gegenwärtige Stadium der BROILERS oder der Erfolg des Übersee-Sauffolks Marke DROPKICK MURPHYS da Anderes vorher? Die Auskopplung „Entschuldigung Für Nichts“ läuft leicht trällernd mit Offbeatstrophe und schunkelnder Mitsing-Note ums Eck, der Chorus könnte inklusive „OhOhOh´s“ und klarer Parole nicht markanter gewählt sein. Powerpop? (Deutsch)-Punk? BETONTOD. Zum Glück bewahrt die Reibeisenstimme von Oliver Meister auf der B-Seite noch zwei Perlen zwischen Prollrock und Stadionpotenz: „Frei Wie Der Wind“ und „Alter Ego“ hätten perfekt auf „Antirockstars“ unterkommen können – straight und drückend röhrt das Vierviertel-Gerüst bis zum jeweiligen Refrain, der keine zwei Anläufe zum Austeilen der Hookline-Symptome benötigt. Zwei Jahrzehnte schrauben Mastermind Frank Vohwinkel und seine Zementmörder schon an ihrer ganz eigenen Marke – die Mühe bittet offenbar um Erlösauszahlung statt um Verzeihung.

Und freuen sich das Herz und das Ohr gerade so wohlig über die druckvolle Kante und die ehrlichen „Die Hände Fest am Steuer - Ich Weiß Wohin Ich Will...“-Zeilen, knipst der CD-Spieler die Bühnenbeleuchtung schon wieder aus und verweißt zurück in die Warteschleife: Für eine etwaige Bedeutungslosigkeit von CD-Singles mit nicht einmal zehn Minuten Spielzeit können BETONTOD auch nichts – außer dass diese auf dem bandeigenen Label erscheint...

Trackliste:

1. Entschuldigung Für Nichts
2. Frei Wie Der Wind
3. Alter Ego

Autor

Bild Autor

Moppi

Autoren Bio

Alt, langweilig, tierlieb.

Suche

Social Media