Plattenkritik

Beyond The Sixth Seal - Earth and Sphere

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Beyond The Sixth Seal - Earth and Sphere

 

Zwischen dem zweiten Release von BTSS, quasi dem Debut für Lifeforce Records, und ihrer ersten EP auf Voice of Life liegen Welten. Nach diesen EP hatten Sie einen schwere Zeit; der Grund war das verschiedene Mitlglieder aus der Band gestiegen sind. Jetzt sind Sie wieder vollkommen zurück mit einem neuen Basser und vor allem einem neuen Sänger. Nachm anhören kann ich erlich sagen: der nervige erste Sänger ist durch einen verdammt guten Sänger mit einer viel abwechselungsreicheren Stimme ersetzt worden. Er „singt“ auch tieferund klingt mehr Death-Metal.
Die neue Songs sind aggressiver und einfach eindrucksvoller. Sie springen jetzt echt aus der Maße heraus. Die Band aus Boston Massachusetts kann man mittlerweile gut neben ihren Kollegen von Shadows Fall oder All that Remains gleichsetzen. Die Band hat einen guten Labelwechsel gemacht so zu sagen, denn Sie passen genau richtig zum Lifeforce Rooster. Hör mal rein!!!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media