Plattenkritik

Biosystems 55 - 2000 Just To Destroy

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 06.10.2006

Biosystems 55 - 2000 Just To Destroy

 

Leider springt die CD und ich kann erst bei Lied sechs einsteigen. Diese italienische Band mit Namen Biosystem ist sehr…merkwürdig. Könnt ihr euch eine Mischung aus MUSE, SIX REASONS TO KILL und DESTINY vorstellen? Nee, ich auch nicht, aber das genau sind die Bands, die mir in den Kopf kommen.

BIOSYSTEM 55 moshen und grooven sich mit Wucht durch ihre Songs und eine tiefe Stimme (der DESTINY Anteil, den ich meinte) powert los ohne Ende und Kompromisse. Mittendirn eine zwei sekundenlange Hookline in der klarer Gesang zum Vorschein kommt, der an FIVE POINT O erinnert. Dann wieder Geballer. Dann ein Refrain, der sich eben jenem Gesang bedient, der irgendwie schief klingt, ohne es zu sein und irgendwie auch bizarr schön. „Values“ klingt fast NU-Metal mäßig und ist etwas melodiöser, als der Vorhergegangene. „Think About“ besteht nur aus Bass und Piano. Ach, herrlich und gleich darauf „Crystal“, eine Ballade, die wieder mit diesem 5PO oder MUSE Gesang performt wird und so verdammt stark ist. Also BIOSYSTEM 55 haben die Intensität des derzeitigen Moshcores, ein bissel SOULFLYfieber zu bieten, NU-Metal Attacken und harmonische Elemente, die einen fetten Kontrast bieten. Sehr abwechslungsreich und innovativ. Gefällt mir sehr gut. Im Booklet steht: „We will look at the darkness vanishing behind the horizon to see the sun rising in the new sky of hope…“.

BIOSYSTEM 55 könnten diese aufgehende Sonne am Horizont der Hoffnung sein, vielleicht noch nicht mit diesem Album, aber möglicherweise schon mit dem nächsten. Keine Grenzen und ab durch die Mitte. Schönes Ding!


Tracklist
1. Devour
2. B Yourself
3. Violatech
4. Serial Killer
5. 2.0 JTD
6. Activhated (sic.)
7. Values
8. Aura
9. Everyday Tragedy
10. Think About
11. Crystal

7,5 Skulls

Autor

Bild Autor

Linc

Autoren Bio

Singer-Songwriter bei "Linc Van Johnson & The Dusters" (Folk´n´Roll) Singer @ Supercharger (DK) Part of the ALLSCHOOLS family since 2006.

Suche

Social Media