Plattenkritik

Birds X Of A Feather - Chapter 5

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 04.03.2008
Datum Review: 25.05.2008

Birds X Of A Feather - Chapter 5

 

Aus der Polderlandschaft Het Groene Hart aus den Niederlanden kommen die alten Recken von BIRDS X OF A FEATHER. Die fünf Herren sind alle über 30 und in der beheimateten Straight Edge Szene keine Unbekannten. In Bands wie Manliftingbanner, Mainstrike, Crivits, X-Men oder Betray war man vertreten und hat sich heutzutage zusammen gefunden, um klassischen Straight Edge Hardcore zu spielen. In einer Zeit wo die Hardcore Kids immer jünger werden und sich zu Bands zusammenschließen gibt es eben auch noch diese alten Hasen, die immer noch voller Energie stecken und punktgenau ihren schnellen Hardcore runterzocken. Inspiriert wurde man von den 80er Jahren und von Bands wie Bold, Judge und Youth Of Today.

Auf der fünf Song umfassenden "Chapter 5" Ep schauen die Herren einerseits auf die guten alten Tage zurück, aber auch positiv nach vorne. Man reflektiert über die Dinge, die im Leben falsch laufen wie zum Beispiel das Töten von Tieren und hat Mitgefühl, für die Menschen die es immer noch nicht lernen.
Die Herren bitte weiter so !


Tracklist:

01: Another Day
02: Growth
03: Between Two Worlds
04: Goodness
05: Reclaim Freewill

Autor

Bild Autor

Joe

Autoren Bio

Suche

Social Media