Plattenkritik

Blood Is The Harvest - Unbroken

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 30.09.2005

Blood Is The Harvest - Unbroken

 

Blood Is The Harvest ist eine neue Band aus Polen, was nur bestätigt, dass die osteuropäische Hardcorescene immer mehr an Bedeutung gewinnt. Zwar gibt es die Band schon seit 2002 und ihr erstes Werk „Till the bitter End“ wurde im selben Jahr auf Shing Records rausgehauen, aber mit dieser 6 Song MCD kommen sie groß raus.
Blood Is The Harvest machen Metalcore, der zwar in letzter Zeit zu oft kopiert wird, dennoch haben sie einen eigenen Stil. Dicke Moshriffs, gepaart mit Doublebass-Attacken, tiefer, brutaler Stimme und melodischen, eingestreuten Parts. Halt wie sich moderner Metalcore anhört. Vergleichbar sind die fünf Polen mit Since The Flood, ein bisschen Poison The Well und Anleihen von Throwdown. Leider verzichten Blood Is The Harvest nicht auf Jammergesangsparts, die aber Gott sei Dank sehr rar gestreut sind. Insgesamt eine ordentliche Scheibe, die ne Menge Potential mit sich bringt.
Die Band ist auf der Suche nach einem Label, denn nur die Promo-CD von „Unbroken“ ist auf dem Label der Band DC-9 Records rausgekommen. Mit dem Werk wird’s mit der Labelsuche aber nicht lange dauern. Also Augen auf!

Autor

Bild Autor

Sebastian

Autoren Bio

Suche

Social Media