Plattenkritik

Bonecrusher - World Of Pain

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Bonecrusher - World Of Pain

 

Dies ist die dritte Pressung des in Europa sehr raren Debutalbums der californischen Heartbreaker Bonecrusher. Für die true Fans dieser Band heißt es langsam den Gürtel enger schnallen, denn mit was für einer Geschwindigkeit die Releases dieser Band an den Start gehen, ist schon fast nicht mehr zu glauben. Bad Dog beschenken uns hier aber noch mit einem extra Schmankerl, dass ganze kommt nämlich nun zum ersten mal auch als Vinyl Fassung in die Plattenläden. Für Leute die Bonecrusher nicht kennen, sie sind eine sehr wilkommene Kombination aus Workingclass Punkrock, Oi und Hardcore mit einer Stimme die von Paul Bearers Sohnemann kommen könnte. Erstmals wurde die CD 1994 veröffentlicht, hier spürt man deutlich die Liebe zum Rock n Roll und zum schmutzigen Punkrock.
Das Artwork ist so olllallaa, auf jeden Fall besser als alle anderen - hier leider leider keine Texte.
Es ist schon fast unglaublich wie bekannt diese Band hier im letzen Jahr wurde, und wir sind heiss diese Band endlich hier in unseren Landen live begrüßen zu dürfen.

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media