Plattenkritik

Boysetsfire - Tomorrow Come Today

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Boysetsfire - Tomorrow Come Today

 

Nach der EP als kleiner Vorgeschmack ist das ersehnte Album auf dem Major Label Wind Up nun endlich da. Nach dem Classiker Album After The Eulogy waren die Erwartungen verständlich sehr hoch, aber eigentlich genauso klar war auch das sie den Vorgänger nicht mehr toppen können.
Die Songs auf der Mini leiten uns aber eigentlich ganz gut den Weg was wir so auf TCT zu erwarten haben. Wenn man sich zum beispiel Handful Of Redemtion nimmt, das ist ja der mehr emotionellere Song und von denen gibt es ja noch einige mehr auf der Platte wie z. B. Management vs. Labour order Last Years Nest. Oder Release The Dogs steht ja wohl ganz klar für die aggressiven Song die einfach für BSF markant und auch wichtig sind. Klar ist alles etwas massenkompatibler geworden, aber das war ja auch abzusehen denn mit Major im Rücken hat die Band ja irgendwo ganz klar den Job ein breites Puplikum anzusprechen. Die Songs der MCD sind übrigens alle nochmal mit auf der Full Length Drauf. Was ich super finde ist die Produktion; ganz klar und sauber, einfach perfekt!
Das Artwork gefällt mir persönlich nicht so gut, dennoch ist es sehr professionell aufgezogen und natürlich mit den für die Band bekannten Texten versehen.
Last Years Nest ist echt so mein Highlight der Platte, so als kleinen Tip nebenbei! Was soll ich sagen - Die Stimme.... die Songs und einfach die unglaubliche Ausstrahlung die um dies Band entsteht sobald die Musik ertönt... Pflichtkauf!

Alte Kommentare

von Jaja, "Classiker Album"... 03.02.2011 04:56

Simone, wir vermissen Dich !

von Pup 03.02.2011 04:57

likum. Ich geh schlafen.

von Poetik pur 15.06.2012 21:35

"Wenn man sich zum beispiel Handful Of Redemtion nimmt, das ist ja der mehr emotionellere Song und von denen gibt es ja noch einige mehr auf der Platte wie z. B. Management vs. Labour order Last Years Nest." Erdbeerkäse :-) !!!

von fail 15.06.2012 22:16

außerdem heißt es "labor" :P

von La Bour 15.06.2012 23:15

aus meiner Garáge ! :

von @fail 16.06.2012 01:46

Sei doch nicht son Grammatik Nazi. Seit wann bist du denn so scheisse studentisch-intellektuell? Geht gar nicht ....

von fail 16.06.2012 07:15

man muss n student sein um amerikanisches und britishes english unterscheiden zu können? oder um zu wissen dass scheiße nich mit ss geschrieben wird, bzw im allgemeinen richtig deutsch schreiben zu können? ok, ich geb dir ja so recht schatz :->

von haha 16.06.2012 15:22

fail is'n Student !

von fail 16.06.2012 15:29

haha ist kein student!

von @fail 16.06.2012 16:39

Ich werde dir jetzt bestimmt nicht Kriterien nennen, aufgrund derer man ein Studentendasein fristen muss, um derartige Kommentare zu äußern. Das machst du schließlich in deinen Ergüssen zu den Plattenkritiken auch nicht.

von haha 16.06.2012 17:26

dochdoch gerne sogar.

von fail 16.06.2012 20:23

jepp, lass ma hörn

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media