Plattenkritik

Broadcast Sea - Wounded Soldier [EP]

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.2008
Datum Review: 26.09.2008

Broadcast Sea - Wounded Soldier [EP]

 

Sind wir mal ehrlich: Wenn uns irgendwer auf der Straße fragt was wir für Musik hören, sagen wir dann: “Öhm, Hardcore, Punkrock, Indie, Metalcore usw.” ? Nein – wir sagen eigentlich erst mal „Eher die Rockschiene“ oder sonst irgendwas, was verdeckt welche Musik wir also wirklich hören. Und dabei hört sich „Rock“ an sich, so unglaublich bescheuert an. Und warum – natürlich – weil „Rock“ an sich auch wirklich bescheuert ist. BROADCAST SEA spielen Rock.

Um genau zu sein Stoner-Rock (Würde das jemand auf der Straße sagen?). BROADCAST SEA möchten auf den 8 Songs dieses Albums unbedingt so sein wie die QUEENS OF THE STONE AGE, nur eben noch einen Ticken aggressiver als diese und versemmeln sich dadurch die ganze Show. Weder wird Abwechslung, noch eine Art Überraschung geboten. Hier gibt es nichts zu entdecken und auf der Straße wird einen auch niemals wer fragen, ob man BROADCAST SEA kennt.

Tracklist:

1. We’re a dying breed
2. I’ve seen Better
3. Black Waves
4. One Day we’ll find you
5. Turning Heads
6. Heavy Heavy
7. The News came this Morning
8. As the Story continues

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media