Plattenkritik

Buried Alive - Six Month Face

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Buried Alive - Six Month Face

 

Ja, warums diese Teil gibt, keine Ahnung! 3 Songs sind drauf: wie die Platte schon sagt, natürlcih Six Month Face und noch 2 andere die ebenfalls auf der Full Lenght vertreten sind! Klar, ohne Frage ist Buried Alive eine meiner absoluten Lieblingsbands aber wer The Death of Your perfect World besitzt schmeisst hier hald einfach nur Geld raus. Für alle die BA nach der supererfolgreichen Tour noch immer nicht kennen sollten - DIE MOSCHEN DICH AUS DEN LATSCHEN! Das neue Projekt von Scott Vogel (Ex-Despair) ist definitv auf Erfolgskurs und nicht zu stoppen! Das ihre roots bei Despair liegen kann man irgenwo nicht verstecken .... kein wunder bei der Stimme!!! Wers noch nicht gehört hat - Unbedingt checken! Das Artwork ist im übrigen superfett geworden- wie alle Sachen diesbezüglich die ich bisher von Buried Alive gesehen habe - Texte sind abgedruckt! Alles in allem ist zu sagen - das es doch einfach irgendwo ein Sammlerteil ist, man sollte es einfach der Vollständigkeit halber besitzen :-)!!!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media