Plattenkritik

BURY TOMORROW - Earthbound

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 29.01.2016
Datum Review: 19.01.2016
Format: CD Digital

Tracklist

 

01. The Eternal
02. Last Light
03. Earthbound
04. The Burden
05. Cemetery
06. Restless & Cold
07. 301
08. Memories
09. For Us
10. Bloodline

Band Mitglieder

 

E-Gitarre, Gesang - Jason Cameron
Gutturaler Gesang - Daniel Winter-Bates
Lead-Gitarrre - Kristan Dawson (seit 2013)
E-Bass - Davyd Winter-Bates
Schlagzeug, Percussion - Adam Jackson

BURY TOMORROW - Earthbound

 

BURY TOMORROW werden mir "Earthbound" ihr bereits viertes Album veröffentlichen. Und das im 10. Jahr ihres Bandbestehens. Des Weiteren werden die Engländer 2016 noch das Impericon Festival 2016 headlinen und mit PARKWAY DRIVE und THY ART IS MURDER auf Tour gehen.

Das neue Album soll dabei gemäß Aussage der Band wie eine Essenz der bisherigen Veröffentlichungen klingen. Und besser hätte "Earthbound" nicht beschrieben werden können, denn in der Tat bildet dieses Album den Höhepunkt ihres bisherigen Schaffens. Schön geradliniger Metalcore, nicht zu viel Mosh, aber auch nicht zu viel Perwoll Gewaschenes. Das Hauptohrenmerk richtet sich auf das Zusammenspiel zwischen den Growls/Shouts und der klaren Stimme des Gitarristen, die immer wieder in wunderschöne, griffige Melodiebögen ausbricht und neben den (wunderschönen) Refrains heimlicher Star des Albums ist Das Songwriting ist nicht zu ausufernd geraten, sondern griffig, knackig und auf den Punkt. Die Gitarrenwand ist fett und drückt die Tracks nach vorne.  

Etwas anders gelagerte Songs müssen mit der Lupe gesucht werden, meist sind es dann auch einzelne Songfragmente (wie das Interludium in "Memories" und der Hardcore-kantige, rasnat aggressive Beginn in "301"), die den Hörer aus seiner Metalcore-Lethargie herausholen. "eathbound" ist ein gutes Album geworden, was genau so von der Band erwartet werden konnte. Große Überraschungen müssen allerdings woanders gesucht werden.

Autor

Bild Autor

Clement

Autoren Bio

Ich fühle mich zu alt

Suche

Social Media