Plattenkritik

Caffriends - Fission, Fussion and Things Made of

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Caffriends - Fission, Fussion and Things Made of

 

Diese CD muss man echt mehrmals hören, um die ganze Vielfalt zu endecken. Beim ersten Lied geht es gleich mit chaotischem Posthardcore los, dies zieht sich eigentlich durch die ganze CD wären da nicht gelegentlich so kleine Pausen zum Luft holen mit schönen, melodischen Gitarrenparts. Beim ersten mal ist man ziemlich verwirrt und man denkt man hat die CD gewechselt.Mal hört sich das ziemlich jazzig an und mal ein bisschen nach Drum and Bass. Das zeigt das sie ihre Instrumente echt beherrschen und nicht nur drauf rumdreschen.. Das letzte Lied zeigt sich im Gegegensatz mal sehr ruhig und melodisch. Hier und da hört man mal ein bisschen Refused hinaus. Die Songs gehen mal knapp über eine Minute aber auch mal über 4 Minuten. Produziert und aufgenommen haben sie das ganze selbst.

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media