Plattenkritik

Calaveras - S/T

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 14.09.2007
Datum Review: 15.07.2007

Calaveras - S/T

 

Es fängt alles ganz klassisch an. Eine staubige Straße, am Ende ein Landhaus, Pferde wiehern, ein Geier kreist über den brach liegenden Felden und die sengende Sonne treibt alles was atmet, in den kühlenden Schatten. Dann plötzlich ein gemurmeltes Gespräch um ausstehende Geschäfte, Schüsse fallen, eine junge Frau stürmt den Namen ihres Liebsten auf den Lippen aus dem Gebäude.

Eine Fingerbewegung später liegt sie ebenfalls tot am Boden.

Und all das passiert in…Chemnitz?

Zumindest wenn es nach CALAVERAS geht. 7 Chemnitzer Musiker verschiedenster Stilrichtungen haben sich bereits 2004 zusammengeschlossen, um Altmeister Morricone im Bandformat Paroli zu bieten. Dass dabei nicht zwingend ein billiger Spaghetti-Western rauskommen muss, zeigt das selbstbetitelte Debüt auf interessante Art und Weise. Mit Kontrabass, mexikanischen Trompeten und allerlei Erinnerungshilfen durch die Titelnamen wie „South Of Vera Cruz“, das an den Burt Lancaster Klassiker „Vera Cruz“ denken lässt, oder das ruhige und mit holprigen Trompeten und Akkordeon aufgewertete „Dawn Of The Dead“ (da sind Romero und Co.’s lebende Tote natürlich nicht weit, verwundert aber im Angesicht des mexikanischen Totenkults nicht weiter).

Somit gibt es eine Art mexikanischen Gegenentwurf zum BRIGHT EYES und RYAN ADAMS Americana. Interessant auch vor allem, weil es seinen Ursprung nicht hinter dem „Tortilla Curtain“ hat, sondern in Chemnitz. Weitgehend ruhige Instrumentals, einige Längen und ein paar wirklich schöne Stücke wie „Morning Light“ mit einem düster gesprochenen Western-Monolog drücken sich den Revolver in die Hand und lassen sich prima mit Sonnenuntergängen in der urbanen Prärie des nahen Ostens verbinden. Zumindest wenn man ein Faible für Leone und Morricone hat.

1.Calaveras
2.Dead Man
3.Morning Lights
4.Glowing Sun
5.Under The Sea
6.Come Down
7.South Of Vera Cruz
8.Behind The Border
9.Dawn Of The Dead
10.Beyond The Pale
11.Last Ride

Autor

Bild Autor

Dennis

Autoren Bio

Suche

Social Media