Plattenkritik

Canadians - A Sky With No Stars

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 12.10.2007
Datum Review: 11.11.2007

Canadians - A Sky With No Stars

 

Der Name mag trügen. Die CANADIANS sind nun wirklich keine Vertreter des im Moment so kreativen und feinsinnigen Franko-Pops. Die 5 italienischen Musiker kann man ruhigen Gewissen eher als „Californians“ einordnen. „The Beach Boys and their old style songs or dancing in the moonlight”, kollektiv darf der Sommer vermisst werden, und „A Sky With No Stars“ als gelungene Melange aus NADA SURF, WEEZER und freundlichem Surferrock, der bei serientauglichen Kamerafahrten über sonnige Küstenabschnitte nicht fehlen darf.

Ganze 30 Sekunden wird das Verwirrspiel mit dem Namen im Opener und Titeltrack gespielt, es darf versponnen begonnen werden und man erwartet schon die tatsächlich kanadischen STARS auf der Bildfläche, bis dann eben doch diese typisch juvenilen Gitarren erscheinen, den kleinen Moment der Melancholie am Strand ganz DEATH CAB FOR CUTIE in Erinnerung rufen. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blicken die CANADIANS zurück auf Zeiten in denen sie „drinking beer“ versuchten ihre Träume von Liebe und anständigen Wellen wahr zu machen. Das wirkt beizeiten angenehm unschuldig und euphorisch, erinnert an eine auf die Spitze getriebene Poppigket der SMASHING PUMPKINS Marke „1979“ oder an Brian Wilsons BEACH BOYS, hätte der genialische Songwriter nicht unter schwersten Depressionen gelitten und mit WEEZER im Surfside Dinner rumgehangen – zumindest das kleine Sitar Intermezzo darf am „15th Of August“ nicht fehlen. Streicher untermalen „Venus“ und „Ooooh La La La“ Harmoniegesang gehören selbstverständlich dazu.

Das mag alles fast schon zuviel der Zitateverwurstung sein, aber das Konzept unschuldigen Rocks für laue Sommernächte und nostalgisches Zurückblicken auf die Tage, in denen die Welt noch groß, offen und die Freunde „für’s Leben“ waren, hat schon früher gut funktioniert, und tut es hier ebenfalls. Stößt man allerdings auf die harsche Wirklichkeit, ist man vielleicht besser bedient mit den „echten“ Kanadiern.


1. A Sky With No Stars
2. 15th Of August
3. Summer Teenage Girl
4. Find Out Your 60’s
5. Out Of Order
6. Last Revenge Of The Nerds
7. Venus
8. The North Side Of Summer
9. Love Story On The Moon
10. Ode To The Season
11. Good News

Autor

Bild Autor

Dennis

Autoren Bio

Suche

Social Media