Plattenkritik

Cease - s/t

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

 

Die Schweiz scheint ja langsam kräftig zuzuschlagen; schon wieder ein fette Release aus dem Land der Kaaskunst, hehe. Cesae würden 1996 gegründet und haben vorher nur ein vier Lieder Demo im Jahre 1998 rausgebracht. Jetzt kommt der Nachfolger! Vier neue Songs und zwei vom Demo sind auf der Mini-CD.
Beschreiben kann man das Ganze am bestens als ne gute Mischung aus Emo-Schrei-Postcore und ein paar Melodicore Einflüssen; eine komische Mischung, aber bestimmt nicht zu sülzig oder langweilig. Der Song "Joel" gefällt mir persönlich am besten. Das Teil rockt ohne Ende! Fette Breakes, klasse Songwritting und wunderschön Gefühlvolle Vocals. Dies ziehen sich übrigens durch die gesamte CD.
Das Artwork ist auch nicht schlecht gelungen. Das Inlay ist ganz schlicht nur in Blau/Weiss gehalten und nur mit den Texten bestückt. Nicht mal Grüße oder der Gleichen sind abgedruckt! Auch mal etwas "außergewöhnlich"! Sonst gibts eigentlich nix mehr zu sagen; gutes Release, eine Bereicherung für Jeden! "......I wish I could - go with her - side by side - go with her......"

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media