Plattenkritik

Chris Walla - Field Manual

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 22.02.2008
Datum Review: 25.11.2008

Chris Walla - Field Manual

 

DEATH CAB FOR CUTIE Anhänger hatten etwas zu feiern in diesem Jahr. Der „Plans“ Nachfolger wurde angekündigt und ehe man sich über diese Neuigkeit freuen konnte, stellt CHRIS WALLA sein Soloalbum namens „Field Manual“ in die Läden. Noch ahnte niemand, dass sich das Solowerk des DCFC Gitarrist um Längen besser anhört als das im Mai erscheinende „Narrow Stairs“.
Nämlich wo das Gesamtwerk der Band enttäuschend vor sich hin plätschert und mit langen Intros nervt, bietet „Field Manual all das, was man im Grunde von DEATH CAB kennt. Intensive, ruhige Stücke die im poppigen Fahrwasser zum weinen schön werden. Das fängt mit dem Opener „Two-Fifty“ an. WALLA’s Stimme ist unverkennbar. Selbstverständlich, das hier könnten auch DCFC sein. Ist es aber nun mal nicht. WALLA nimmt den Hörer sofort fest in den Arm. Er spielt sich langsam in ein monotones Meisterwerk und hinterlässt Gänsehaut. Der Hörer befindet sich schon fast in Extase und schwebt in anderen Sphären. Immer wieder die gleichen Töne. WALLA macht aus einem Gitarrenriff und ein paar minimalistisch angehauchten Elektrobeats ein kleines intimes Meisterwerk. Zu gut, um sofort zu Anfang verblasen zu werden. „The Score“ nämlich macht wiederum ein wenig Angst. Poppig rockig und irgendwie belanglos. Ohne viel Melodie oder Überraschung. So scheint es zu Anfang. Nach mehrmaligen Hinhören hat man den Dreh dann raus und es gefällt. „Sing Again“ klingt wie ein guter JAMES BLUNT Song, „Everybode needs a home“ ist eine typische DCFC Perle, und überhaupt klingt im letzten Viertel alles wie JIMMY EAT WORLD, wenn sie nach „Futures“ alles richtig gemacht hätten. Zum Ende hin gibt’s dann mit „A Bird is a Song“ und „It’s unsustainable“ die Beweise dafür, dass CHRIS WALLA im Alleingang den Nachfolger zu „Transatlanticism“ geschrieben hat und somit gleichzeitig „Narrow Stairs“ keine Daseinsberechtigung hat.

Tracklist:

1. two-fifty
2. the score
3. sing again
4. a bird is a song
5. geometry &c
6. everyone needs a home
7. everybody on
8. our plans, collapsing
9. archer v. light
10. st. modesto
11. its unsustainable
12. holes

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media