Plattenkritik

Chumbawamba - Get On With It (Live)

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 27.10.2006
Datum Review: 27.10.2006

Chumbawamba - Get On With It (Live)

 

Live CDs, Live CDs, so richtig kann ich mich nicht an ihnen erfreuen und es gibt nur ganz wenige Ausnahmen, wie die "Nach uns die Sintflut" Live LP von DIE ÄRZTE aus dem Jahre 1988, die ihre Daseinsberechtigung in meinem Plattenschrank hat. Der Problematik ist man sich auch bei der mir vorliegenden Veröffentlichung von CHUMBAWAMBA bewusst, doch auch hier soll es sich um eine dieser besagten Ausnahmen handeln.

Nun ja, "Get On With It Live" kann man schon als ungewöhnliche Veröffentlichung bezeichnen, denn die mitgeschnittenen Liveaufnahmen sind Akustikversionen, die einen schönen Querschnitt aus dem Backkatalog der Band darstellen. Diese Veröffentlichung der Anarcho-Band ist auf die ältere Fanbasis zugeschnitten und fußt nicht auf den kurzzeitigen Chartausflug, die die Band in ihren Emi Zeiten und mit "Tubthumper" hatte. Ziemlich im Folk verwurzelt wird auf dieser Live CD eine angenehmen Atmosphäre versprüht und gerade die A Capella Versionen von "Song On The Times" und "Diggers'Song" dürften ein Genuss für die Fans der Band sein. Bei CHUMBAWAMBA haben die Texte eine bedeutende Rolle und diese rücken sozialkritisch und politisch in den Vordergrund. Letztendlich bleibt die Veröffentlich zwar nett aber ziemlich unspektakulär und somit eigentlich nur für die Fans der Band interessant.

1. Buy Nothing Day
2. A Stitch In Time
3. Song On The Times
4. Hard Times Of Old England
5. By & By
6. Jacob's Ladder***
7. Timebomb
8. Homophobia
9. William Francis
10. Learning To Love
11. Digger's Song
12.On eBay
13. Hanging On The Old Barbed Wire
14. Bella Ciao

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media